Tödlicher Betriebsunfall

Nach Auskunft der Polizei wurde ein 53-jähriger Arbeiter am Montagnachmittag von einer 23-Tonnen-Last eingequetscht. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen. Symbolbild: SZ
  • Nach Auskunft der Polizei wurde ein 53-jähriger Arbeiter am Montagnachmittag von einer 23-Tonnen-Last eingequetscht. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen. Symbolbild: SZ
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Am Montagnachmittag kam es zu einem folgenschweren Arbeitsunfall in einem stahlverarbeitenden Betrieb in Dillenburg. Laut Polizei wurde ein 53-jähriger Mann aus Dillenburg-Oberscheld während seiner Schicht durch eine 23-Tonnen-Last, die an einem Hallenkran hing, eingequetscht. Der Arbeiter erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

In die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Wetzlar wurde das Amt für Arbeitsschutz mit einbezogen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen