Treffpunkt der Tuning-Szene

 Volker Klein aus Bonn-Holzlar mit seinem Sportwagen von der britischen Insel. Zehn Jahre lang hat er den Wagen umgebaut, allein drei Jahre hat er für die Air-Brush-Arbeiten gebraucht. Jetzt ziert die „Schwarze Perle“ in Anlehnung an „Fluch der Karibik“ zwar nicht die Meere, dafür aber die NRW-Straßen. Foto: ch
  • Volker Klein aus Bonn-Holzlar mit seinem Sportwagen von der britischen Insel. Zehn Jahre lang hat er den Wagen umgebaut, allein drei Jahre hat er für die Air-Brush-Arbeiten gebraucht. Jetzt ziert die „Schwarze Perle“ in Anlehnung an „Fluch der Karibik“ zwar nicht die Meere, dafür aber die NRW-Straßen. Foto: ch
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ch - Die Gemeinschaft „Rolling Deep“ hatte am Sonntag zum großen Tuning-Treff in die Krönchenstadt eingeladen. Und Hunderte Teilnehmer kamen mit ihren Autos, Lkw und Motorrädern – etwa aus Bochum, Bad Berleburg, Bonn und Beckum. Die Veranstaltung auf dem Areal des blau-gelben Möbelhauses gilt inzwischen als eines der größten Szene-Treffs in NRW.

Ebenso kamen Tausende Besucher, um die umgebauten und umgerüsteten Fahrzeuge zu bewundern, aber auch, um das picke-packe-volle Rahmenprogramm zu nutzen. Der ADAC-Hubschrauber „Christoph 25“ drehte seine Runden, die Siegener Feuerwehr demonstrierte einen Rettungseinsatz.

Und ab und zu jaulten nicht nur die Motoren: US-Amerikanische Polizei- und Feuerwehrfahrzeuge drehten mit ihren rot-blauen Blinklichtern und den typischen Sirenengeräuschen die Runden, um Mädchen und Jungen einen Riesenspaß zu bereiten. Ein Spaß mit Hintergedanken eben: Der Erlös aus all diesen Aktivitäten ist für die „Aktion Lichtblicke“ gedacht.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen