Trommelwirbel fürs Jugendamt

nja Siegen. Ein „Senior“ hat Geburtstag, sein Leben lang hat er sich dem Wohlergehen von Kindern und Jugendlichen gewidmet – und daher zur Feier des Tages ein buntes Kinderfest auf die Beine gestellt: Am Sonntagnachmittag standen nach vorherigen Festivitäten u. a. für die Fachöffentlichkeit und Mitarbeiter zum 100-jährigen Bestehen des Jugendamts der Stadt Siegen der Nachwuchs und Familien im Mittelpunkt.

Mit vielen Kooperationspartnern – z. B. anderen Ämtern, Vereinen, Institutionen und Sponsoren – standen Spiel und Spaß auf dem Programm – ein Angebot, das auf dem Bertramsplatz und in der Bluebox begeistert angenommen wurde: sehr zur Freude von Jugendamtsleiter Dr. Raimund Jung und Susanne Wüst-Dahlhausen vom Familienbüro der Stadt.

Eine Kinderrallye mit Mitmach-Stationen sorgte für Spannung, beim Baumklettern ging es hoch hinaus, Gartenzwerg „Rudi“ alias Doris Batzler nahm Groß und Klein auf die Schippe, der Kreissportbund lud zum Rudelturnen, Sportmaskottchen „Jolinchen“ animierte zum Mitmachen, entwickele sich aber beim Nachwuchs insbesondere zum beliebten Selfie-Objekt.

Der Kinder- und Jugendtreff Fischbacherberg zeigte beim Trommeltanz Taktgefühl, und der Kinder- und Jugendtreff Lindenberg lud zu einer nicht alltäglichen Recyclingaktion ein: Alte Vinylschallplatten mutierten dank Föhneinsatz zu Schälchen. Die Grundschule Kaan-Marienborn kombinierte laut Programm Hip-Hop mit Trommelaktionen.

In der Bluebox selbst waren all jene richtig, die über sich selbst lachen können: Eine Photoshop-Aktion schuf Bilder wohl eher für Instagram als fürs Familienalbum... Dies und einiges mehr gab es zu erleben. Mama und Papa konnten sich derweil bei Speis und Trank entspannt zurücklehnen und zuschauen – oder natürlich mit den Kooperationspartnern z. B. vom Bündnis für Familien ins Gespräch kommen.

Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen