TSV Weißtal fährt zweiten Titel ein

Langsam gewöhnt sich der TSV Weißtal ans Jubeln. Zwei Tage nach dem Erfolg beim Steiner Cup sicherte sich die Elf von Trainer Patrick Habbel erneut in der Rundturnhalle Niederschelden den Titel - diesmal im Gesell-Cup. Foto: tika
  • Langsam gewöhnt sich der TSV Weißtal ans Jubeln. Zwei Tage nach dem Erfolg beim Steiner Cup sicherte sich die Elf von Trainer Patrick Habbel erneut in der Rundturnhalle Niederschelden den Titel - diesmal im Gesell-Cup. Foto: tika
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

tika - Der TSV Weißtal hat am späten Freitagabend seinen zweiten Turniererfolg der noch jungen Hallensaison eingefahren. Bei der fünften Auflage des Gesell-Cups sicherte sich die Elf von Trainer Patrick Habbel durch einen 2:1-Erfolg im Finale gegen den ausrichtenden SuS Niederschelden den Titel in der Niederscheldener Rundsporthalle. Nur zwei Tage zuvor hatte die Elf vom Henneberg an gleicher Stelle den Steiner Cup des FC Eiserfeld gewonnen.

Dennis Grisse und Bayram Basyigit treffen für TSV Weißtal

Dennis Grisse und Bayram Basyigit brachten den Fußball-Landesligisten auf die Siegerstraße. Doch für das Bezirksliga-Team von Trainer Gerhard "Fanja" Noll erzielte Samet Kocak noch den Anschlusstreffer und brachte die Mannschaft vom Rosengarten zurück ins Endspiel. Zu mehr reichte es allerdings nicht, am Ende siegte der TSV Weißtal verdient. "Wir wollen fünf Turnier spielen, zwei davon haben wir bereits gewonnen. Wenn das so weiter geht...", musste selbst TSV-Coach Patrick Habbel über die Leistung seiner Schützlinge staunen. Im Neunmeterschießen um Platz 3 hatte die Landesliga-Reserve der Sportfreunde Siegen zuvor 3:1 über den Bezirksligisten VfL Klafeld-Geisweid triumphiert.

Ergebnisse aus Niederschelden

Vorrunde: Gruppe A: 1. TSV Weißtal 6 Punkte/11:6 Tore; 2. VfL Klafeld-Geisweid 6/7:4; 3. Fortuna Freudenberg 3/8:9; 4. SG Mudersbach/Brachbach 3/3:10 - Gruppe B: 1. SuS Niederschelden 9/10:1; 2. Sportfreunde Siegen 2. 6/8:4; 3. TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf 3/5:8; 4. SG Oberschelden 0/4:13.

Halbfinale: TSV Weißtal - Sportfreunde Siegen 2. 3:0, SuS Niederschelden - VfL Klafeld-Geisweid 6:4 n.N.

Neunmeterschießen um Platz 3: Sportfreunde Siegen 2. - VfL Klafeld-Geisweid 3:1.

Endspiel: TSV Weißtal - SuS Niederschelden 2:1.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.