TTG Netphen ist in Lauerstellung

Für Tom Hassel und den TV Neunkirchen gab es bei der DJK Eintracht Eitorf eine 5:9-Niederlage. Im Einzel sowie mit Giovanni Scalia im Doppel holte Tom Hassel (im Foto) zwei der fünf Neunkirchener Punkte.  Foto: Henning Braun
  • Für Tom Hassel und den TV Neunkirchen gab es bei der DJK Eintracht Eitorf eine 5:9-Niederlage. Im Einzel sowie mit Giovanni Scalia im Doppel holte Tom Hassel (im Foto) zwei der fünf Neunkirchener Punkte.  Foto: Henning Braun
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

TTG Netphen - DJK Borussia Münster 9:2. Zumindest vom Endergebnis hatte die TTG gegen Münster keinerlei Probleme. Nach dem 2:1 aus den Doppeln - Boris und Erik Rosenberg wie Samet Heper/Kevin Eggers gewannen während Martin Biolek/Frank Buschhaus verloren - zeigten die Gastgeber im Einzel gute Spiele. Boris Rosenberg (2), Martin Biolek (1), Kevin Eggers (1), Frank Buschhaus (1), Samet Heper (1) und Erik Rosenberg (1) punkteten. Die einzige Niederlage im Einzel musste Martin Biolek gegen die Nr. 1 der Münsteraner, Max Kruse, hinnehmen.

DJK Eintracht Eitorf - TV Neunkirchen 9:5. Im Kellerduell verloren die Neunkirchener teils unglücklich in Eitorf. Dabei startete der Gast mit 2:1 aus den Doppeln. Giovanni Scalia/Tom Hassel und Maximilian Nassauer/Manuel Schmidt gewannen. In den hart umkämpften Einzeln konnten aber nur noch Giovanni Scalia, Tom Hassel und Felix ter Jung je ein Spiel gewinnen. Ab „Brett“ 4 war für Maximilian Nassauer, Manuel Schmidt und Jonas Richter nichts zu holen.

TT-Team Hagen - TTG Netphen 2. 8:8. Beim Tabellendritten in Hagen kostete die TTG das 1:3 aus den Doppeln den Punktverlust. Nur Maximilian Jud/Matthias Stötzel gewann. In den Einzeln sahen die Gäste bei Zählern von Markus Schipplock (1), Maximilian Jud (1), Matthias Stötzel (2), Rene Theillout (1) und Nachwuchsspieler Moritz Thomas (2) besser aus. Auch im Satzverhältnis von 35:28 für Netphen war ein möglicher Sieg ablesbar.

DJK TuS 02 Siegen - TV Westig 3:9. Wieder mal von der schlechteren Seite zeigte sich die DJK gegen den Rangfünften aus Westig. Nur ein Doppelsieg von Mathias Wallmen/Henning Braun war zu wenig. Mohamed Diraoui/Christoph Stahl und Dieter Weitz/Georg Stein verloren hingegen. In vielen Vier- und FünfSatz-Niederlagen konnten dann nur noch Christoph Stahl und Henning Braun die Nerven behalten und siegen. Nach dieser Niederlage ist Siegen wieder bedrohlich im Abstiegsfeld angekommen.

TTC GW Fritzdorf 2. - TTG Netphen 8:0.  Völlig chancenlos waren die Damen aus Netphen beim Tabellenführer in Fritzdorf. Sarah Natzke, Sabrina Pfau, Monika Mantler und Leontine Weber blieben bei drei Satzgewinnen ohne Punkt.

Germania Salchendorf - TV Dellbrück 3:8. Nach dem Verlust beider Eingangsdoppel von Sabrina Stahl/Sonja Wertebach und Simone Pilgermann/Roswitha Wertebach gewannen die Gastgeberinnen durch Sabrina Stahl, Simone Pilgermann und Roswitha Wertebach drei Einzel in Folge und führten 3:2. Doch dann riss der Faden, und auch alle knappen Spiele gingen verloren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.