Einstimmen auf den 1. Advent
Turmbläser in der Siegener Innenstadt

Sie sorgten für die Musik von der Nikolaikirche aus: Thomas Rosenthal, Marina Klektau, Larena Müller und Daniel Herrmann (v.l.).
2Bilder
  • Sie sorgten für die Musik von der Nikolaikirche aus: Thomas Rosenthal, Marina Klektau, Larena Müller und Daniel Herrmann (v.l.).
  • Foto: kay
  • hochgeladen von Sarah Panthel (Redakteurin)

kay Siegen. Einen Weihnachtsmarkt gibt es in diesem Jahr coronabedingt zwar nicht, aber gänzlich muss nicht auf vorweihnachtliche Stimmung verzichtet werden. Die Weihnachtsdekoration in der Siegener Innenstadt ist angebracht, viele Lichterketten erhellen die Straßen und Gassen. Allein die sonst üblichen Marktbuden auf dem Platz des Unteren Schlosses, dem Kornmarkt und neben der Nikolaikirche fehlen. Trotz allem: Das Blechbläserensemble „pian e forte“ ließ am Vorabend des ersten Advent hoch vom Turm der Nikolaikirche weihnachtliche Klänge erschallen. Spielen die Musiker seit etwa 30 Jahren immer mit zehn bis zwölf Personen, so waren es in diesem Jahr nur vier, um die pandemiebedingten Regeln einhalten zu können. Zur Begeisterung auf dem Kornmarkt stehender und nach oben zu den Musikern blickender Zuhörer spielten Larena Müller und Daniel Herrmann ihre Posaunen, Marina Klektau und Thomas Rosenthal steuerten die Trompetenstimmen hinzu.

Sie sorgten für die Musik von der Nikolaikirche aus: Thomas Rosenthal, Marina Klektau, Larena Müller und Daniel Herrmann (v.l.).
Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen