TuS Erndtebrück macht den Auftakt

Die erste Runde im DFB-Pokal ist terminiert. Der TuS Erndtebrück empfängt den SV Darmstadt 98 am Freitagabend. Foto: Archiv
  • Die erste Runde im DFB-Pokal ist terminiert. Der TuS Erndtebrück empfängt den SV Darmstadt 98 am Freitagabend. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

tika - Der Deutsche Fußballbund hat die Erstrunden-Termine im DFB-Pokal festgelegt. Demnach empfängt der Fußball-Regionalligist TuS Erndtebrück den Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 am Freitag, 7. August, im Siegener Leimbachstadion. Anstoß ist um 19 Uhr.

Da das Pulverwaldstadion in Erndtebrück zu klein ist, muss die Elf von TuS-Trainer Florian Schnorrenberg in das 18716 Zuschauer fassende Stadion in der Krönchenstadt ausweichen. Dieses genügt zudem den Anforderungen der übertragenden Fernsehanstalten - zuletzt spielte Oberligist Sportfreunde Siegen in der Vorsaison Zweitligist FSV Frankfurt dort im DFB-Pokal.

Live im Free-TV ist die Partie der Wittgensteiner gegen die „Lilien“ damit allerdings nicht zu sehen, sondern ausschließlich im Pay-TV beim Sender „Sky“. Live im frei empfangbaren Fernsehen ist das Spiel des Zweitligisten FC St. Pauli gegen Champions-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach zu sehen. Live in der ARD ist diese Partie am Montag, 10. August, um 20.30 Uhr zu sehen. Zusammenfassungen aller Erstrunden-Spiele sind ebenfalls auf diesem Sender zu sehen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen