TuS Erndtebrück quasi durch

Jubel beim TuS Erndtebrück: Der Aufstieg ist quasi geschafft. Foto: tika

tika - Der TuS Erndtebrück marschiert unbeirrt weiter gen Regionalliga West. Der Fußball-Oberligist feierte am Pfingstmontag einen 1:0 (1:0)-Erfolg bei der U-23-Mannschaft von Arminia Bielefeld. Zugleich baute die Elf von Trainer Florian Schnorrenberg die Führung in der Tabelle der Oberliga Westfalen auf fünf Punkte aus. Drei Spieltage vor Schluss können die Wittgensteiner damit nicht mehr unter den magischen 4. Platz rutschen - damit ist der Aufstieg sicher. Fast.

Der neue Tabellenzweite Westfalia Rhynern hat Protest gegen die Lizenzverweigerung zur Regionalliga West eingelegt und damit die Entscheidung des Westfälischen Fußball- und Leichtathletikverbandes angefechtet. Der hatte den Ostwestfalen die Lizenz verweigert, da das Heimstadion am Papenloh nicht über die entsprechende Infrastruktur verfügt. Der Tabellenzweite will seine Heimspiele im Falle eines Aufstiegs daher im Stadion des SV Lippstadt austragen. Eine Entscheidung steht noch aus - sollte diese pro Rhynern ausfallen, wären wieder drei Bewerber im Rennen um zwei Aufstiegsplätze - Erndtebrück, Rhynern und Rot-Weiß Ahlen.

Der TuS Erndtebrück jedenfalls machte seine Hausaufgaben. Die Schnorrenberg-Elf feierte einen am Ende verdienten Sieg durch ein Kopfballtor von Thomas Bednorz (24.), der damit einen Freistoß vor 180 Zuschauern im Stadion Rußheide in Bielefeld verwertete. Bereits am Samstag empfängt der TuS Erndtebrück den FC Eintracht Rheine. Anpfiff des vorletzten Heimspiels ist um 15 Uhr im Erndtebrücker Pulverwaldstadion.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.