TuS Erndtebrück startet auswärts

 Der Anpfiff zur Regionalliga-Saison ertönt für den Aufsteiger TuS Erndtebrück (hier: Co-Trainer Stefan Trevisi und Chefcoach Florian Schnorrenberg/v. l.) am 1. August beim amtierenden Meister Borussia Mönchengladbach 2. Foto: Timo Karl
  • Der Anpfiff zur Regionalliga-Saison ertönt für den Aufsteiger TuS Erndtebrück (hier: Co-Trainer Stefan Trevisi und Chefcoach Florian Schnorrenberg/v. l.) am 1. August beim amtierenden Meister Borussia Mönchengladbach 2. Foto: Timo Karl
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ubau - Schwerer hätte die Saison für den TuS Erndtebrück in der Fußball-Regionalliga West nicht beginnen können. Denn gleich im Auftaktspiel muss der Aufsteiger am 1. August beim amtierenden Meister Borussia Mönchengladbach 2. antreten. Und auch ihr zweites Meisterschaftsspiel bestreiten die Wittgensteiner am 15. August in der Fremde beim FC Wegberg-Beeck, da das für den 8. August terminierte Heimspiel gegen die SG Wattenscheid 09 wegen des DFB-Pokal-Spiels des TuS Erndtebrück gegen den Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 auf den 16. September verlegt wurde.

Auch die Hinspiele gegen die Publikumsmagneten und früheren Bundesligisten Rot-Weiß Essen (5. Spieltag, 25. August), Alemannia Aachen (11. Spieltag, 26. September) und Rot-Weiß Oberhausen (13. Spieltag, 17. Oktober) finden auswärts statt. Das erste Heimspiel bestreitet die Elf von Trainer Florian Schnorrenberg am 22. August gegen den Mit-Aufsteiger SSVg Velbert. Eröffnet wird die Saison am Freitag, 31. Juli, mit der Partie zwischen Neuling RW Ahlen und Alemannia Aachen. Interessant: Zum Abschluss des 3. Spieltags steigt das erste TV-Live-Spiel der neuen Saison in der Regionalliga West. Die Partie zwischen RW Ahlen und RW Oberhausen wird live auf Sport1 übertragen (Di., 18. August, 20.15 Uhr). Auch das Traditionsduell der ehemaligen Bundesligisten SG Wattenscheid 09 und RW Essen (Di., 1. September, 20.15 Uhr) ist für eine Live-Übertragung vorgesehen.

Nach dem 20. Spieltag (11. bis 14. Dezember) und eventuellen Nachholspielen in der Folgewoche beginnt die Winterpause. Mit dem 21. Spieltag geht es ab dem 29. Januar 2016 weiter. Die Regionalliga-Saison endet mit dem 38. Spieltag am 21. Mai 2016. Anschließend bestreitet der Meister der Regionalliga West noch die Relegationsspiele um den Aufstieg in die 3. Liga.

1. Spieltag (31. Juli bis 3. August): RW Ahlen - Alemannia Aachen (Fr., 18.30 Uhr), Borussia Mönchengladbach 2. - TuS Erndtebrück, Sportfr. Lotte - FC Schalke 04 2., Viktoria Köln - RW Oberhausen, SC Verl - FC Kray, RW Essen - SC Wiedenbrück, SSVg Velbert - 1. FC Köln 2., FC Wegberg-Beeck - SV Rödinghausen (alle Sa., 14 Uhr), Fortuna Düsseldorf 2. - Borussia Dortmund 2. (Mo., 14 Uhr).

2. Spieltag: TuS Erndtebrück - SG Wattenscheid wegen DFB-Pokal verlegt auf Mi., 16. September, 19.30 Uhr.

3. Spieltag (15. August): FC Wegberg-Beeck - TuS Erndtebrück (Sa., 14 Uhr).

4. Spieltag (22. August): TuS Erndtebrück - SSVg Velbert (Sa., 14 Uhr).

5. Spieltag (25. August): RW Essen - TuS Erndtebrück (Di., 19.30 Uhr).

6. Spieltag (29. August): TuS Erndtebrück - Fortuna Düsseldorf 2. (Sa., 14 Uhr).

7. Spieltag (5. September): SC Verl - TuS Erndtebrück (Sa., 14 Uhr).

8. Spieltag: 12. September): TuS Erndtebrück - Viktoria Köln (Sa., 14 Uhr).

9. Spieltag (19. September): Sportfr. Lotte - TuS Erndtebrück (Sa., 14 Uhr).

10. Spieltag (22. September): TuS Erndtebrück - RW Ahlen (Di., 19.30 Uhr).

11. Spieltag (26. September): Alemannia Aachen - TuS Erndtebrück (Sa., 14 Uhr).

12. Spieltag (3. Oktober): TuS Erndtebrück - FC Schalke 04 2. (Sa., 14 Uhr).

13. Spieltag (17. Oktober): RW Oberhausen - TuS Erndtebrück (Sa., 14 Uhr).

14. Spieltag (24. Oktober): TuS Erndtebrück - FC Kray (Sa., 14 Uhr).

15. Spieltag (31. Oktober): Borussia Dortmund 2. - TuS Erndtebrück (Sa., 14 Uhr).

16. Spieltag (7. November): TuS Erndtebrück - SC Wiedenbrück (Sa., 14 Uhr).

17. Spieltag (14. November): 1. FC Köln 2. - TuS Erndtebrück (Sa., 14 Uhr).

18. Spieltag (28. November): TuS Erndtebrück - SV Rödinghausen (Sa., 14 Uhr).

19. Spieltag (5. Dezember): TuS Erndtebrück spielfrei.

20. Spieltag (12. Dezember): TuS Erndtebrück - Borussia Mönchengladbach 2. (Sa., 14 Uhr).

21. Spieltag (30. Januar): SG Wattenscheid - TuS Erndtebrück (Sa., 14 Uhr).

Anmerkung: Die exakten Terminierungen erfolgen noch.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen