Typischen Fehler von Microsoft Outlook beheben

Meerbusch (dpa-infocom) - Manchmal erscheinen beim Start von Microsoft Outlook regelmäßig Fehlermeldungen, weil vorher andere Versionen installiert waren. Das Problem lässt sich beheben.

Beim Start von Microsoft Outlook erscheint manchmal eine Fehlermeldung über fehlende Programmzuordnungen. In Outlook 2013 lautet der Fehler: «Zum Ausführen der gewünschten Aktion ist kein E-Mail-Programm zugeordnet. Installieren Sie ein entsprechendes E-Mail-Programm, oder erstellen Sie in der Systemsteuerung unter 'Standardprogramme' eine Zuordnung, wenn bereits ein Programm installiert ist.» Diese Meldung wird angezeigt, wenn auf dem betreffenden PC verschiedene Versionen von Office installiert sind oder waren - etwa eine DVD-Version und eine Click-to-Run-Version von Office 365.

Um das Problem zu beheben, zunächst sämtliche Office-Programme beenden, also neben Outlook auch ein eventuell offenes Word oder Excel. Danach die Systemsteuerung aufrufen (bei Windows 8 und 8.1 rechtsklicken links unten am Bildschirm klicken) und zum Bereich «Programm deinstallieren» unter «Programme» wechseln. Danach in der Liste «Microsoft Office [Version]» markieren und oben auf «Ändern» klicken. Im erscheinenden Fenster nun «Reparieren» auswählen und auf «Weiter» klicken.

Mehr Computer-Tipps

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen