Forstamt vermutet Reifenhändler als Täter
Über 100 Altreifen illegal im Seelbacher Wald entsorgt

Unterhalb des Naturfreibads Seelbacher Weiher haben Unbekannte über 100 Altreifen illegal im Wald entsorgt. Passiert ist das aller Wahrscheinlichkeit nach am 11. Dezember, wie das Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein am Montag mitteilte.  Foto: Regionalforstamt
  • Unterhalb des Naturfreibads Seelbacher Weiher haben Unbekannte über 100 Altreifen illegal im Wald entsorgt. Passiert ist das aller Wahrscheinlichkeit nach am 11. Dezember, wie das Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein am Montag mitteilte. Foto: Regionalforstamt
  • hochgeladen von Michael Roth (Redakteur)

sz/mir Seelbach. Wie schräg ist das denn? Jemand hat über 100 Altreifen illegal im Wald bei Seelbach entsorgt. Passiert ist der Vorfall schon am Mittwoch, 11. Dezember, vermutlich in den Abendstunden, wie das Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein am Montag mitteilte.

Jäger entdeckte Reifen am 11. Dezember

„Ein Jäger hat die Ablagerung entdeckt und sofort gemeldet“, berichtete Revierförster Alfred Büdenbender auf Nachfrage der SZ. Seiner Ansicht nach muss ein größeres Transportfahrzeug den Wald der Waldgenossenschaft Seelbach entlang der alten Freudenberger Straße angefahren haben. Der inzwischen längst gesäuberte Tatort liegt unterhalb des Naturfreibads ein Stück entlang des Radweges und dann links in den Wald hinein.

Bei den über 100 Altreifen am Wegesrand handelt es sich um die größte jemals im Bereich des Regionalforstamtes Siegen-Wittgenstein illegal im Wald abgeladene Menge von ausrangierten Pneus. Aufgrund der großen Menge und der gelben Beschriftungen auf den Reifen ist davon auszugehen, dass es sich bei dem Verursacher um eine Reifenfirma handeln könnte, die Entsorgungskosten sparen wollte. Die Entsorgung der Altreifen hat die Stadtreinigung Siegen vorgenommen, laut Büdenbender sind Kosten in Höhe von rund 800 Euro aufgelaufen: „Das muss alles der Steuerzahler bezahlen.“

Kam der Reifen-Lkw von der Autobahn?

Revierförster Alfred Büdenbender hält es für möglich, dass der Verursacher von der nahen Autobahn A 45 gekommen sein könnte. Ohnehin bereitet die Autobahn in Sachen Müll dem Forstamt Sorgen. „Rund um die beiden Siegerland-Raststätten wird vieles abgelagert, was dort nicht hingehört“, macht Büdenbender seinem Ärger Luft. „Leider gibt es noch ein Dutzend weitere Ecken, wo immer wieder illegal Müll entsorgt wird.“

Meistens am oder im Wald. Ergo muss sich das Forstamt um die Beseitigung der unliebsamen Hinterlassenschaften kümmern. „Wenn jemand zum Beispiel säckeweise Müll eine Böschung hinunter geworfen hat, müssen wir den Unrat mit einer Seilwinde nach oben an den Weg schaffen und den Müll vorsortieren, ehe die Stadt Siegen kommt und alles wegfährt.“ Und der Weg muss auch so beschaffen sein, dass die städtischen Entsorger mit ihren Fahrzeugen überhaupt dorthin kommen können.

Wer kann Hinweise geben?

Das Forstamt bittet jetzt Anwohner und Spaziergänger um Hinweise, ob ein Lkw oder großer Lieferwagen im Bereich Freudenberger Straße/Radweg Richtung Naturfreibad Seelbacher Weiher gesehen worden ist. Kontakt: Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein, Telefon (02733) 8944-19.

Autor:

Michael Roth (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen