Skibasar der Skifreunde Hüttental
Über 2000 Besucher freuten sich über Angebote

Etliche Besucher freuten sich über die Angebote auf dem Skibasar.
4Bilder

tom Weidenau. Der Ski- und Adventsmarkt der Skifreunde Hüttental im Weidenauer Autohaus der Familie Schneider war wieder ein Fest für Schnäppchenjäger. Über 2000 Besucher stürzten sich am Sonntag auf die Angebote der 36 Aussteller. Dabei standen neben den Produkten von professionellen Händlern auch die Erzeugnisse von Hobbybastlern für die Adventszeit im Fokus. Eine starke Nachfrage galt dem Adventskalender der Lions Clubs Siegen-Rubens und Kreuztal.

Skifreunde bewerteten die Ware

Bereits am Samstag gab es die Möglichkeit, die Ware von den Skifreunden bewerten und ankaufen zu lassen. Insgesamt standen rund 300 Skipaare, jeweils etwa 25 Snowboards und Langskier sowie über 300 Kleidungsstücke zur Auswahl.

Porzellan statt Plastik

In diesem Jahr wurde erstmals auf Kunststoffgefäße verzichtet. „Wir wollten damit anfangen, etwas für die Umwelt zu tun und weniger Plastikmüll zu produzieren“, erklärte Hanns Meissner, 1. Vorsitzender. Einen Teil der Einnahmen wird der Verein an die DRK-Kinderklinik spenden.

Autor:

Thomas Grab (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen