Über 300 Aktive sind schon im Festfieber

725 Jahre Langenholdinghausen: Vorbereitungen »brummen«

sz Langenholdinghausen. Der »Countdown« für die 725-Jahr-Feier von Langenholdinghausen läuft. Nur noch ein halbes Jahr hin ist es bis zum 10./11. August, einem Termin, den schon jetzt jeder Heimatfreund in seinem Kalender vormerken sollte. An diesem Wochenende finden in Langenholdinghausen die »Tage der Dorfgeschichte« statt, an denen sich der Ort seinen Gästen historisch und gastlich zugleich präsentieren wird.

Das vom »Vorbereitungskreis Dorfjubiläum« auf seiner jüngsten Sitzung besprochene »Drehbuch« der Veranstaltung lässt wohl keinen Aspekt der früheren und heutigen Lebensumstände im Dorf unberührt. Dies macht eine Pressemitteilung des Fest-Kreises deutlich: Die Viehhaltung und der Ackerbau, die Arbeit in Haus und Hof, das landwirtschaftliche Fuhrwesen und das Handwerk, all dies soll ebenso gezeigt und vorgeführt werden wie die verschiedensten Szenen aus dem dörflichen Leben. Die dem Vorbereitungskreis vorgelegte Liste der Aktiven enthält jetzt die Namen von mehr als 300 Bürgern, die sich zur Übernahme konkreter Aufgaben an den »Tagen der Dorfgeschichte« bereit erklärt haben und die in mittlerweile 80 Arbeitsgruppen mit der Vorbereitung von Ausstellungen, Vorführungen oder Verpflegungsständen befasst sind.

Dabei – so Ernst Otto Ohrndorf vom Vorbereitungskreis – arbeiten viele Helfer nicht nur in einer, sondern gleichzeitig in drei, vier oder noch mehr Gruppen mit. Jeder weitere Helfer und jeder weitere Vorschlag zur Bereicherung der Veranstaltung sei jedoch willkommen. Für die Mitglieder des Vorbereitungskreises – er besteht aus den Vertretern aller örtlichen Vereine sowie interessierten Einzelpersonen – sind die mittlerweile sehr konkreten Planungen und die bereits angelaufenen praktischen Arbeiten der einzelnen Gruppen ein schöner Erfolg.

Dazu Siegfried Beer als Koordinator: »Es macht einfach Spaß mit anzusehen, mit wie viel Engagement sich unsere Mitbürger auf das Jubiläum vorbereiten, welche Vorführungen schon ausprobiert werden, welche Geräte beschafft worden sind und wie sie instandgesetzt werden. Eines unserer Ziele, nämlich das Miteinander und das Gespräch im Dorf durch die Jubiläumsveranstaltung zu fördern, haben wir bereits jetzt erreicht.«

Im Jubiläumsjahr von Langenholdinghausen werden die »Tage der Dorfgeschichte« zweifellos den Höhepunkt bilden, gleichwohl finden aber auch noch andere Veranstaltungen statt: Am 15. März lädt der »Arbeitskreis Dorferneuerung und Dorfgeschichte« ein zu einem Diaabend mit »100 Bildern aus 100 Jahren«, am 26. Mai wird die Feuerwehr im Rahmen eines »Tages der offenen Tür« das inzwischen vollständig renovierte historische Spritzenhaus der Öffentlichkeit vorstellen, am 9. Juni organisiert der Arbeitskreis Dorferneuerung und Dorfgeschichte einen »Spaziergang durch die Geschichte von Langenholdinghausen«, und am 5. Oktober werden der Posaunenchor und der Gemischte Chor der Evangelischen Gemeinschaft unter dem Thema »Zur Ehre Gottes« Chormusik aus 700 Jahren zum Vortrag bringen. Nach einer »Helferfete« am 26. Oktober in der örtlichen Turnhalle wird das Jubiläumsjahr von Langenholdinghausen mit einem für den Dezember vom MGV Orpheus geplanten vorweihnachtlichen Chor- und Solistenkonzert ausklingen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen