Altenkirchen ist rheinland-pfälzische Blitz-Hauptstadt
Über 800 Einschläge in Siegen-Wittgenstein

Im Kreis Siegen-Wittgenstein hat im vergangenen Jahr 842 Mal der Blitz eingeschlagen.
2Bilder
  • Im Kreis Siegen-Wittgenstein hat im vergangenen Jahr 842 Mal der Blitz eingeschlagen.
  • Foto: rt
  • hochgeladen von Marc Thomas

juka Siegen/Betzdorf/Olpe. Im Kreis Siegen-Wittgenstein hat im vergangenen Jahr 842 Mal der Blitz eingeschlagen. Das geht aus Messungen des Blitz-Informationsdienstes (BLIDS) von Siemens hervor. Umgerechnet auf die Fläche macht das auf das komplette Jahr gesehen 0,74 Blitzeinschläge pro Quadratkilometer. In acht Kreisen oder kreisfreien Städten in Nordrhein-Westfalen war dies noch häufiger der Fall, auf das komplette Bundesgebiet gesehen, steht man damit auf Rang 209 (von 402).

Noch glimpflicher davongekommen ist man im Kreis Olpe, hier gab es 317 so genannte Erdblitze zu verzeichnen, das entspricht rund 0,45 Einschlägen pro Quadratkilometer. Die Gesamtzahl der Blitze ist im Bundesland im Kreis Steinfurt am höchsten (1808), die größte Dichte weist die Stadt Bielefeld mit 1,22 Einschlägen pro Quadratkilometer auf. Im gesamten Jahr nur neun Erdblitze gab es in Herne, in Essen zeigen die Messungen 0,1 Blitzeinschläge pro Quadratkilometer auf.

"Die Gewitterfronten fanden vor allem
in Nord- und Süddeutschland statt.
Die Mitte wurde
geradezu ausgeklammert."

Stephan Thern
Leiter Blitz-Informationsdienst

In Rheinland-Pfalz ganz vorne mit dabei ist derweil der Kreis Altenkirchen. 1,23 Einschläge pro Quadratkilometer sind hier im vergangenen Jahr verzeichnet, so viele wie in keinem anderen Kreis. Insgesamt zeigen die Aufzeichnungen 790 Erdblitze für den Kreis.

Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen kommen gut weg

Vergleicht man die Zahlen der heimischen Region jedoch mit den „Spitzenreitern“ auf Bundesebene, kommen Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen doch noch sehr gut weg.

In Wolfsburg waren es fast 2000 Blitzeinschläge und damit 5,85 pro Quadratkilometer. Der absolute Spitzenwert. Die Gegenstücke dazu sind die Städte Coburg und Bamberg, wo im gesamten Jahr 2020 nur ein bzw. zwei Blitzeinschläge erfasst wurden. „Bemerkenswert beim Blitzgeschehen 2020 war, dass die Gewitterfronten vor allem in Nord- und Süddeutschland stattfanden und die Mitte Deutschlands geradezu ausklammerten“, hat Stephan Thern, Leiter des Blitz-Informationsdienstes von Siemens, erkannt. Dass die Spitzenreiter zunehmend im Norden zu finden sind, sei eine Entwicklung, die erst seit ein paar Jahren zu beobachten sei. Die vielen bayrischen Kreise auf den Spitzenplätzen ließen sich derweil mit der Nähe zum Alpenrand erklären, erläutert der Experte.

Haupt-Gewittertätigkeit im Juni und August

Die Haupt-Gewittertätigkeit lag 2020 dabei in den Monaten Juni und August, der blitzreichste Tag war der 13. Juni mit Deutschland weit 89 517 Einschlägen. „Im Falle Wolfsburg waren es nur drei Gewitter, um diese hohe Blitzdichte auszuweisen“, zeigt der Experte auf.

Im Kreis Siegen-Wittgenstein hat im vergangenen Jahr 842 Mal der Blitz eingeschlagen.
  • Im Kreis Siegen-Wittgenstein hat im vergangenen Jahr 842 Mal der Blitz eingeschlagen.
  • Foto: rt
  • hochgeladen von Marc Thomas

Insgesamt wurden im Bundesgebiet 399 000 Blitzeinschläge registriert, was einen Anstieg von rund 21 Prozent zum Vorjahr bedeutet. In der Region sind die Zahlen dagegen teilweise auch gesunken. In Siegen-Wittgenstein waren es 2019 nur 918 Einschläge, in Olpe 449. Altenkirchen stieg dagegen von 358 auf eben 790 in diesem Jahr.

Blitz-Informationsdienst nutzt 160 Messstationen in Europa

Der Blitz-Informationsdienst von Siemens nutzt rund 160 verbundene Messstationen in Europa und wertet die Daten aus. „Mit der aktuellen Software können wir bis auf 50 Meter genau ermitteln, wo gerade ein Blitz eingeschlagen hat“, zeigt Stephan Thern auf.

Im Kreis Siegen-Wittgenstein hat im vergangenen Jahr 842 Mal der Blitz eingeschlagen.
Im Kreis Siegen-Wittgenstein hat im vergangenen Jahr 842 Mal der Blitz eingeschlagen.
Autor:

Julian Kaiser aus Siegen

Julian Kaiser auf Facebook
Julian Kaiser auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Pizzeria da Pino in Geisweid wird 30 Jahre alt. Das Team freut sich über und mit seinen Gästen.
3 Bilder

"Unsere Gäste haben zu uns gehalten"
Pizzeria da Pino feiert Geburtstag

In diesem Jahr wird die Pizzeria da Pino an der Röntgenstraße 9 in Geisweid 30 Jahre alt und hat das mit Gästen und Freunden in geselliger Runde gefeiert. „Wir sind einfach froh und dankbar, dass unsere Kunden und ihre Kinder und Enkelkinder uns so lange die Treue gehalten haben und immer noch halten”, sagt Maria Giannetti. "Unsere Gäste haben zu uns gehalten"„Gerade die zurückliegenden Monate der Pandemie waren für uns alles andere als einfach. Aber umso mehr haben wir uns darüber gefreut,...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen