Überfall in der Nacht

Die Siegener Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?  Foto: Polizei

sz Siegen. Eine 21-jährige Frau ist in der Nacht vom 8. auf den 9. Mai, also von Samstag auf Sonntag, um 3.40 Uhr auf ihrem Nachhauseweg in der Friedrich-Wilhelm-Straße von einem bislang unbekannten Mann plötzlich und unerwartet von hinten angegangen worden. Ein Überfall in der Siegener Nacht. Der Unbekannte versuchte der jungen Frau, den Mund zu zu halten. Die 21-Jährige leistete jedoch tapfer Gegenwehr, konnte um Hilfe rufen und fiel schließlich im Kampf mit dem Täter zu Boden. Danach entfernte sich der Mann fluchtartig. Die Frau wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Das Siegener Kriminalkommissariat 11 ermittelt. Die Kripo hat von dem unbekannten Täter mit Hilfe des Landeskriminalamtes aus Düsseldorf nun ein Phantombild anfertigen lassen. Das abgebildete Foto zeigt den Täter. Dieser ist vermutlich zwischen 18 und 25 Jahre alt und etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß. Er hat dunkle Haare und dunkle Augen sowie ein schmales Gesicht und eine schmale Statur. Er war zum Tatzeitpunkt bekleidet mit einer schwarzen Jacke – mit weißen Streifen auf den Ärmeln. Des weiteren trug der Unbekannte eine graue oder dunkelblaue Jeans. Die Polizei fragt, wer die auf dem Foto abgebildete Person kennt? Gesucht wird außerdem jemand, der dem abgebildeten Mann gleicht oder ähnlich sieht. Wer kann zudem Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort der abgebildeten Person machen? Wer hat den Täter vor oder nach dem Überfall im engeren und weiteren Bereich der Friedrich-Wilhelm-Straße in Siegen beobachtet? Wer hat den Mann in der Vergangenheit, vor allem jedoch an jenem Samstagabend bzw. in der Nacht zu Sonntag im Bereich der Siegener Innenstadt wahrgenommen bzw. beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Siegen unter (0271) 7 09 90 entgegen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.