SZ-Plus

Siegener Politik votiert für Hallenbad-Verkauf
Übergabe an die Uni Siegen spätestens Ende 2025

Die Pläne sind bekannt, die Verhandlungen seit geraumer Zeit: Die Uni Siegen möchte der Krönchenstadt das Löhrtorbad abkaufen, um Möglichkeiten für den weiteren  Umzug in die Stadt zu gewinnen. Der Rat der Stadt Siegen hat dem Verkauf zugestimmt.
  • Die Pläne sind bekannt, die Verhandlungen seit geraumer Zeit: Die Uni Siegen möchte der Krönchenstadt das Löhrtorbad abkaufen, um Möglichkeiten für den weiteren Umzug in die Stadt zu gewinnen. Der Rat der Stadt Siegen hat dem Verkauf zugestimmt.
  • Foto: Archivfoto dima
  • hochgeladen von Christian Hoffmann (Redakteur)

ch Siegen. Das Löhrtor-Hallenbad soll an die Uni Siegen verkauft werden. Das hat der Rat der Stadt Siegen im nichtöffentlichen Teil seiner Mittwochssitzung mit großer Mehrheit beschlossen;

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Christian Hoffmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Lokales
Die  Siegener Zeitung hat die Termine der Semesterferien zusammengestellt.

Universität Siegen
Die Vorlesungszeiten und Semesterferien im Überblick

sz Siegen. Vor dem Wintersemester ist nach dem Sommersemester: Die Siegener Zeitung hat die vorlesungsfreien Zeiten und andere wichtige Daten zusammengestellt. Der Überblick. Wintersemester an der Uni Siegen noch bis 31. März 2020Das Wintersemester 2019/2020 an der Uni Siegen läuft noch bis zum 31. März dieses Jahres. Die Vorlesungszeit endete am 31. Januar. Demnach haben die Studenten der Universität Siegen derzeit Semesterferien.  Studenten der Uni Siegen gehen am 17. Juli 2020 in die...

  • Siegen
  • 03.02.20
  • 678× gelesen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen