Mehrere Fahrten unter Alkoholeinfluss
Unfälle mit reichlich Promille verursacht

Gleich mehrere Alkoholfahren mündeten am Wochenende in Unfällen.
  • Gleich mehrere Alkoholfahren mündeten am Wochenende in Unfällen.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Siegen/Bad Berleburg. Am vergangenen Wochenende haben sich gleich mehrere Vorfälle ereignet, bei denen Verkehrsteilnehmer unter Alkoholeinfluss unterwegs waren. Das teilt die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mit.

Am Freitagnachmittag war ein 73-Jähriger mit seinem Auto auf der Weidenauer Straße in Richtung Siegen unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Straße In der Herrenwiese übersah er den wartenden Pkw einer 39-Jährigen. Der Senior prallte in das Heck des Autos und schob das Fahrzeug in den Seat Ibiza eines 20-Jährigen. Der 73-Jährige legte daraufhin den Rückwärtsgang ein und beschädigte dabei einen hinter ihm stehenden Wagen eines 22-Jährigen. Die Bilanz des Unfalls: Die 39-Jährige wurde leicht verletzt und ein Alkoholtest beim Senior ergab über 0,9 Promille. Es entstand ein Sachschaden von über 8000 Euro.

Am Samstagmorgen hatte eine 39-Jährige auf der Eiserntalstraße in Eiserfeld einen Verkehrsunfall mit über 16 000 Euro Sachschaden verursacht. Die Frau war nach ersten Erkenntnissen gegen 6.30 Uhr gegen ein Auto gefahren. In der Folge verlor sie offenbar die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen zwei weitere Wagen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille.

Alkoholtest ergab 2,2 Promille

Ein weiterer Unfall unter Alkoholeinfluss ereignete sich am Sonntagmorgen gegen 4.55 Uhr in Bad Berleburg. Ein 41-Jähriger, der bereits in Schlangenlinien unterwegs war, fuhr in einer leichten Rechtskurve auf der Limburgstraße geradeaus und prallte gegen einen Baum, ein Verkehrszeichen und einen geparkten Pkw. Der Besitzer des beschädigten Wagens, der zu diesem Zeitpunkt neben seinem Fahrzeug stand, wollte den Mann stoppen, beugte sich in das Fahrzeuginnere und versuchte die Handbremse anzuziehen. Währenddessen setzte der 41-Jährige aber zurück und riss den 21-Jährigen mit. An einem Geländer endete schließlich der Ausflug. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt. Ein Alkoholtest bei dem Fahrer ergab einen Wert von 2,2 Promille.

Alle Führerscheine sichergestellt

In allen Fällen wurde eine Blutprobe durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Zum Teil stellten die Ordnungshüter den jeweiligen Autoschlüssel sicher.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen