Fußgängerin wurde schwer verletzt
Unfall an Siegens "gefährlichstem Übergang"

Eine 61 Jahre alte Frau wurde zwischen City-Galerie und Sieg-Carré von einem Bus erfasst.
  • Eine 61 Jahre alte Frau wurde zwischen City-Galerie und Sieg-Carré von einem Bus erfasst.
  • Foto: kalle
  • hochgeladen von Daniel Benfer (Redakteur)

kalle Siegen. Der schwere Unfall an Siegens gefährlichstem Fußgängerübergang zwischen City-Galerie und Sieg-Carré wurde von vielen Dutzend Menschen beobachtet.  Am heutigen Dienstag, gegen 12.30 Uhr, versuchte  eine 61-jährige Fußgängerin den gefährlichen Fußgängerüberweg  von der City-Galerie kommend zu überqueren. Dabei wurde sie von einem Linienbus erfasst, der in Richtung Berliner Straße fuhr.  "Es gab einen heftigen Knall",  sagte eine junge Schülerin, die das Geschehen aufgeregt verfolgte. Die Frau blieb auf dem Asphalt liegen und wurde von Bürgern betreut bis der Rettungsdienst eintraf und die Verletzte in ein Siegener Krankenhaus brachte. Bis heute bleibt vielen Bürgern unverständlich, das dieser Übergang "dem Spiel der freien Kräfte" überlassen wird. Eine Frau: "Ich habe mich schon immer gewundert, dass an dieser Überquerung bisher so wenig passiert ist. Das wird wohl nach diesem Vorfall ein Ende haben."

Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.