Fahrerflucht: Polizei sucht Zeugen (Update)
Unfall auf der Siegtalbrücke

Update (14.30 Uhr): Zum Unfall auf der Siegtalbrücke am Freitagmorgen (gegen 8.30 Uhr) machte die Pressestelle der Autobahnpolizei in Dortmund jetzt genauere Angaben. Nach aktuellem Kenntnisstand fuhr eine 21-Jährige aus Siegen auf der A45 in Richtung Frankfurt auf dem linken Fahrstreifen. Rechts neben ihr fuhr vermutlich ein Sprinter, der beim Wechsel des Fahrstreifens mit dem Fahrzeug der 21-Jährigen kollidierte. Eine 18-Jährige aus Osnabrück konnte nicht mehr ausweichen und fuhr auf das Fahrzeug der Siegenerin. Deren Auto überschlug sich und landete auf dem Dach. Beide Frauen wurden  leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Fahrzeugbergung (etwa eine halbe Stunde) musste die Autobahn in Richtung Frankfurt gesperrt werden. 
Der Fahrer oder die Fahrerin des Sprinters ist weiter gefahren und entfernte sich damit unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei ermittelt. Jetzt werden Zeugen gesucht. Wer sachdienliche Hinweise hat, kann sich an die Wache der Autobahnpolizei in Freudenberg wenden: Tel. 0231/1324721.

+++ Bisherige Berichterstattung +++
sp Siegen/Eiserfeld. Auf der Siegtalbrücke (A45) kam es am Freitagmorgen in Fahrrichtung Gießen, zwischen Siegen und Siegen-Süd, zu einem Verkehrsunfall. Die Pressestelle der Autobahnpolizei in Dortmund teilte mit, dass der Unfall gegen 8.30 Uhr gemeldet wurde. Zwei Personen sollen verletzt  und in ein Krankenhaus gebracht worden sein. Die Polizei geht derzeit von zwei beteiligten Fahrzeugen aus. Weitere Auskünfte konnte die Polizei bislang nicht mitteilen.

Autor:

Sarah Panthel (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen