Unfallopfer flüchtete

Siegen. Am Freitagabend kam es auf der Eiserntalstraße in Eiserfeld zu einer ungewöhnlichen Unfallflucht. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer wollte mit seinem Wagen von der Eiserntalstraße nach links in die Straße „In der Enke” abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Normalerweise flüchten bei den alltäglichen Unfällen eher die Verursacher, in diesem Fall verringerte der Fahrer des unschuldig in den Unfall verwickelten Fahrzeugs nur kurz die Geschwindigkeit, um dann das Weite zu suchen. Was viele Menschen nicht wissen: Der Wortlaut des Gesetzes gebietet nicht nur dem Unfallverursacher, sondern jedem Unfallbeteiligten das Stehenbleiben nach einem Unfall. Am Samstagvormittag erschien dann der Fahrer bei der Polizei in Siegen und erklärte, dass er an dem Unfall beteiligt war. Der Vorwurf der Unfallflucht wird ihm nicht erspart bleiben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen