Ungebremst gegen Lampe geknallt

Ein 67-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, das zunächst gegen eine Hauswand und dann gegen eine Straßenbeleuchtung prallte. Foto: büd
  • Ein 67-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, das zunächst gegen eine Hauswand und dann gegen eine Straßenbeleuchtung prallte. Foto: büd
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

büd - Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern gegen 10.45 Uhr auf der Weidenauer Straße in Weidenau: Ein 67-jähriger Pkw-Fahrer verlor in Höhe der Einmündung zum Setzer Weg vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen prallte zunächst gegen die Fassade eines Wohn- und Geschäftshauses, ehe der Pkw erheblich beschädigt an einem Laternenmasten zum Stehen kam. Die Beleuchtungskörper der Straßenlampe prasselten auf die Straße, Menschen wurden zum Glück nicht verletzt. Passanten und eine zufällig vorbei kommende Krankenwagenbesatzung retteten den 67-jährigen Fahrer aus dem Wrack, der schwer verletzt ins Krankenhaus nach Weidenau transportiert wurde. Nach ersten Schätzungen der Polizei beläuft sich der Schaden auf 30 000 Euro. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.