Ungewöhnliche Disziplinen

Aufgeteilt in Gruppen gingen die Schüler beim Wettbewerb an den Start. Foto: nbEine der Disziplinen: Medizinballstoßen. Foto: nb
  • Aufgeteilt in Gruppen gingen die Schüler beim Wettbewerb an den Start. Foto: nbEine der Disziplinen: Medizinballstoßen. Foto: nb
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

nb - Sackhüpfen, „Heuler“-Weitwurf und Legostein-Transportlauf – ungewöhnliche Disziplinen standen jetzt auf dem Programm des Leichtathletik-Vielseitigkeitswettbewerbs der Grundschulen im Kreis Altenkirchen. Neun Schulen mit insgesamt rund 150 Kindern der dritten und vierten Klassen waren im Kirchener Molzbergstadion dabei. Einzelkämpfer waren bei dem Wettbewerb nicht gefragt: Die Mädchen und Jungen waren in Mannschaften aufgeteilt, die, je nach Größe der Schule, sechs oder sieben Disziplinen absolvieren mussten.

Der Klassiker Sackhüpfen sorgte für besondere Spannung – das ließ zumindest der Geräuschpegel der Anfeuerungsrufe erahnen. Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Teamgeist galt es aber auch bei der Hindernisstaffel, beim Zonenweitsprung oder Medizinballstoßen (hier wurden die Leistungen mehrerer Teilnehmer addiert) zu beweisen.

Bei den „kleinen“ Grundschulen gab es am Ende des Wettekampftages gleich zwei Sieger: Die Grundschule Friedewald und die Gruppe 1 der Grundschule Katzwinkel teilten sich den obersten Platz auf dem Treppchen. Es folgten Weitefeld und die zweite Gruppe aus Katzwinkel. Bei den Schulen, die sieben Disziplinen zu absolvieren hatten, hatte die Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule aus Hamm die Nase vorne. Die zwei zweiten Plätze gingen nach Altenkirchen – an die Erich-Kästner-Schule und die Freie Evangelische Bekenntnisschule. Die Grundschule Gebhardshain und Malberg belegte den vierten Rang, die Gruppen der Michaelschule (Kirchen/Herkersdorf) den fünften und siebten. Dazwischen: die Christopherus-Schule Bruche.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.