Zwei weitere Fakultäten kommen in die Stadt
Uni-Umzug nimmt Formen an

Der südliche Teil des Campus entsteht im Bereich des Löhrtors. Er wird die „grüne Lunge“ des Campus und beherbergt künftig die Fakultät II (Bildung Architektur Künste).
6Bilder
  • Der südliche Teil des Campus entsteht im Bereich des Löhrtors. Er wird die „grüne Lunge“ des Campus und beherbergt künftig die Fakultät II (Bildung Architektur Künste).
  • Foto: Uni Siegen
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Siegen. Der Umzug der Universität Siegen mit zwei weiteren Fakultäten in die Siegener Innenstadt nimmt Formen an. Gemeinsam mit Bürgermeister Steffen Mues und Stadtbaurat Henrik Schumann stellten Rektor Prof. Dr. Holger Burckhart und Kanzler Ulf Richter den Zwischenstand des „Masterplans“ mit vielen Details für das bundesweit beachtete Projekt vor (die Siegener Zeitung berichtete).

Am Campus Nord entsteht im Bereich der Friedrichstraße / Sandstraße die neue Heimat der Fakultät I (Philosophische Fakultät). Aktuell finden sich hier untergenutzte Flächen, statt einer „Hinterhofatmosphäre“ soll der Campus eine Begegnungszone schaffen.
  • Am Campus Nord entsteht im Bereich der Friedrichstraße / Sandstraße die neue Heimat der Fakultät I (Philosophische Fakultät). Aktuell finden sich hier untergenutzte Flächen, statt einer „Hinterhofatmosphäre“ soll der Campus eine Begegnungszone schaffen.
  • Foto: Uni Siegen
  • hochgeladen von Marc Thomas

Dieses umfasst zwei neue Campus-Standorte nördlich und südlich des bestehenden Campus am Unteren Schloss, neue Fahrrad- und Fußwege, zusätzliche Grünflächen und ein integriertes Verkehrskonzept. „Es ist ein Jahrhundertprojekt für die Stadt und die Universität Siegen, das hohe Strahlkraft erzeugen wird“, ist sich Kanzler Ulf Richter sicher. Dies bedeutet neue Verbindungen, eine Öffnung der Universität für die Stadtgemeinschaft.

Das Motto: Siegen. Wissen verbindet

Das Projekt, bisher bekannt als „Uni (kommt) in die Stadt“, trägt künftig den Titel „Siegen. Wissen verbindet“. Damit kommt zum Ausdruck, welche Bedeutung der Umzug der Uni für die Stadt, die Region und natürlich die Universität selbst hat. Die Ansiedlung der Universität im Herzen der Stadt verbindet, was in einer Universitätsstadt zusammengehört – die Universität und die Stadtgesellschaft.  

Der südliche Teil des Campus entsteht im Bereich des Löhrtors. Er wird die „grüne Lunge“ des Campus und beherbergt künftig die Fakultät II (Bildung Architektur Künste).
  • Der südliche Teil des Campus entsteht im Bereich des Löhrtors. Er wird die „grüne Lunge“ des Campus und beherbergt künftig die Fakultät II (Bildung Architektur Künste).
  • Foto: Uni Siegen
  • hochgeladen von Marc Thomas

Wir haben die Pläne und die Animationen einmal in einer kleinen Galerie zusammengestellt..

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen