Kinder mit Behinderung im Lockdown
Unterstützung durch Fachkräfte

Kinder, die eine Behinderung haben, bekommen zusätzliche Hilfe beim Homeschooling.
  • Kinder, die eine Behinderung haben, bekommen zusätzliche Hilfe beim Homeschooling.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Kreuztal. Vor allem Kinder mit einer Behinderung sind mit dem Pandemie-bedingten Unterricht am heimischen Computer oft überfordert und können die Aufgaben nicht selbstständig bearbeiten. Auch die Eltern sind durch die Auswirkungen des fehlenden Unterrichts in der Schule in einigen Fällen stark belastet. Stephan Lück, Geschäftsführer des Vereins Invema aus Kreuztal, erklärt: „Viele Kinder mit einer Behinderung benötigen zusätzliche Assistenz im Unterricht oder spezielle pädagogische Anleitung durch Fachkräfte, um am Regelunterricht teilnehmen zu können. Diese notwendigen Aufgaben werden im Homeschooling leider häufig vernachlässigt, und viele Eltern sind damit völlig überfordert.“

Der Verein bietet den betroffenen Familien bei Bedarf eine Fortführung der Unterstützung der Schüler mit einer Behinderung auch unter Lockdown-Bedingungen an. Dazu zählen sowohl häusliche als auch digitale Formen der Assistenz. Manche Schulassistenten suchen die Kinder zu Hause auf und unterstützen sie beim Homeschooling, andere nehmen selbst vom eigenen Computer aus an Videokonferenzen teil und unterstützen die Kinder „digital“.

Die Schulassistenten können die Jungen und Mädchen auch in die „Notbetreuung“ der Schule begleiten. Stephan Lück: „Wir hoffen, dass wir auch weiterhin gemeinsam mit Politik und Verwaltung Lösungen finden, um für Kinder mit einer Behinderung und deren Familien während den Schulschließungen verlässliche Unterstützungsangebote bereitstellen zu können.“

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen