Veh steht viel Arbeit bevor

Augsburg musste Ausgleich hinnehmen / Wehen rückt vor

sid Siegen. Armin Veh steht als möglichem neuen Coach beim FC Augsburg in der Regionalliga Süd viel Arbeit bevor. Der Ex-Coach von Bundesligist Hansa Rostock, der voraussichtlich heute als neuer FCA-Coach vorgestellt werden soll, saß bereits beim 1:1 im Heimspiel gegen den VfR Aalen auf der Tribüne des Rosenaustadions.

Was der Ex-Profi allerdings von seiner neuen Mannschaft am 11. Spieltag der Staffel Süd zu sehen bekam, dürfte ihn nicht zu Jubelstürmen hingerissen haben. Denn gegen die Gäste traf Daniel Damm erst kurz vor dem Abpfiff zum glücklichen Endstand. Seinen Heimspiel-Einstand gibt Veh im Falle eine Inthronisierung am 25. Oktober gegen die Sportfr. Siegen.

»Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen«, meinte Augsburgs Interimstrainer Kurt Kowarz, der in zwei Spielen unter seiner Regie vier Punkte einfuhr, aber wohl wieder ins zweite Glied zurückkehren wird. »Hätten wir unsere Konterchancen besser genutzt, wären wir als Sieger vom Platz gegangen«, ärgerste sich dagegen VfR-Trainer Peter Zeidler.

Weiter auf dem Vormarsch ist der SV Wehen, der durch einen 3:1-Erfolg bei den Amateuren des FSV 05 Mainz mit jetzt 22 Punkten auf den 2. Tabellenplatz geklettert ist. Die Taunussteiner profitierten dabei von der 0:2-Niederlage des 1. FC Saarbrücken (19 Punkte), der bei der TSG Hoffenheim die zweite Schlappe in Folge einstecken musste. Beide TSG-Treffer erzielte Thomas Ollhoff per Foulelfmeter.

Die Amateure von Bayern München verspielten beim 2:2-Remis bei der SpVg Elversbergm am Sonntag Gast im Siegener leimbach-Stadion, in der Schlussphase einen 2:0-Vorsprung, führen die Tabelle aber mit drei Punkten Vorsprung weiter an und bleiben ungeschlagen.

Weiter nach oben kletterten die Offenbacher Kickers (Platz 9), die mit dem 1:0 gegen die Stuttgarter Kickers den zweiten Sieg in Serie einfuhren. Das »Tor des Tages« markierte der ehemalige Niederdreisbacher Thorsten Judt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen