Offensichtlich im Bett geraucht
Verletzte auf dem Weg der Besserung

Als Brandursache für das Feuer in einem Gebäude an der Rathenausstraße in Siegen haben die Brandermittler den fahrlässigen Umgang mit Tabakwaren im einem Bett ermittelt.
  • Als Brandursache für das Feuer in einem Gebäude an der Rathenausstraße in Siegen haben die Brandermittler den fahrlässigen Umgang mit Tabakwaren im einem Bett ermittelt.
  • Foto: kalle
  • hochgeladen von Karl-Hermann Schlabach (Redakteur)

kalle Siegen. Die gute Nachricht zu erst. Die beiden Männer, im Alter von 42 und 49 Jahren, die am Dienstagmorgen  bei einem Feuer in einem Gebäude an der Rathenausstraße verletzt und in ein Krankenhaus gebracht werden mussten, geht es wieder besser.
Die letzten Befragungen durch die Brandermittler der Kreispolizeibehörde sind beendet. Die Ermittlungen im Bereich der betroffenen Wohnung im Erdgeschoss des Acht-Parteienhauses, lassen nur einen Schluss als Brandursache zu. Staatsanwalt Philipp Scharfenbaum: „Es sind deutliche Brandspuren im Bereich eines Bettes gefunden worden. Ich gehe daher auch als Brandursache vom fahrlässigen Umgang im Tabakwaren aus“.
Das Gebäude des Sozialwerkes St. Georg in dem Menschen mit psychischen Erkrankungen leben, ist bis auf die betroffene Wohnung wieder bewohnbar.

Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen