VfB Wilden siegte verdient

3:1-Finalsieg gegen ausrichtende SG Oberschelden

sz Niederschelden. Der VfB Wilden hat die dritte Auflage des Hallenturniers der SG Oberschelden gewonnen. Der A-Kreisligist sicherte sich im Finale gegen das Team des Ausrichters eine Siegprämie von 400 Mark. Die Kontrahenten lieferten sich ein heißes Duell, das nach der regulären Spielzeit 0:0 stand. Im Siebenmeterschießen setzten sich die Wildener dann jedoch mit 3:1 durch. »Wenn man das gesamte Turnier betrachtet war Wilden mit Sicherheit der verdiente Sieger«, lobte Oberscheldens Geschäftsführer Uwe Schneider das Dax-Team. Das »kleine Finale« gewann die SG Hellertal Neunkirchen in gleicher Manier wie der VfB Wilden (3:1 n.S.)

Keine Chance ließen die Wildener dem TuS Beddelhausen im Halbfinale: Die Wittgensteiner A-Kreisliga-Aufsteiger mussten ein deutliches 0:4 hinnehmen. Die SG Oberschelden setzte sich im Halbfinale gegen die Neunkirchener mit einem 3:0 durch. Eng war es in der Vorrunde vor allem in der Gruppe A geworden. Dort stritten sich die späteren Finalisten bis zum Schluss um den Gruppensieg – hier jedoch mit besserem Ausgang für den Ausrichter: Beide Mannschaften hatten im End-Tableau 8 Punkte auf ihrem Konto, doch auf Grund des besseren Torverhältnisses behielten die Scheldener (7:1) gegenüber dem VfB (3:0) die Oberhand. – Die Gruppenstände nach Abschluss der Vorrunde:

Gruppe A: 1. SG Oberschelden 7:1 Tore/8 Punkte; 2. VfB Wilden 3:0/8; 3. SV Hubenfeld 1:4/4; 4. SpVg Niederndorf 1:5/4; 5. TuS Unglinghausen 4:7/3.

Gruppe B: 1. TuS Beddelhausen 8:3/9; 2. SG Hellertal Neunkirchen 3:1/6; 3. SV Gosenbach 1:3/3; 4. TSV Siegen 5:8/3; 5. GW Eschenbach 2:2/3.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.