SZ

Nach Unwetter und Starkregen
Viele Waldwege auch im Siegerland nicht passierbar

Gegen den derzeitigen Zustand der Waldwege nach dem verheerenden Unwetter sind die Schäden nach dem Winter nahezu paradiesisch gewesen.
  • Gegen den derzeitigen Zustand der Waldwege nach dem verheerenden Unwetter sind die Schäden nach dem Winter nahezu paradiesisch gewesen.
  • Foto: SZ-Archiv
  • hochgeladen von Katja Fünfsinn (Redakteurin)

ch/sz Siegen/Olpe/Düsseldorf. Nach dem Starkregen der vergangenen Tage sind in den südlichen und westlichen Landesteilen Nordrhein-Westfalens viele Waldwege nicht passierbar. Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) berichtete am Montag von „deutlichen Schäden“ nicht nur in den vom Unwetter stark betroffenen Gebieten der Eifel, des Sauerlandes und des Bergischen Landes, sondern der Landesbetrieb Wald und Holz warnt auch für das Siegerland vor aufgeweichten und weggespülten Wegen, tiefen Löchern sowie der Gefahr, dass Bäume umstürzen könnten.

Das Land stellt laut Heinen-Esser zunächst 2,4 Millionen Euro für Kommunen und private Waldbesitzer bereit, um die rasche Instandsetzung der Infrastruktur in den Wäldern zu unterstützen.

ch/sz Siegen/Olpe/Düsseldorf. Nach dem Starkregen der vergangenen Tage sind in den südlichen und westlichen Landesteilen Nordrhein-Westfalens viele Waldwege nicht passierbar. Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) berichtete am Montag von „deutlichen Schäden“ nicht nur in den vom Unwetter stark betroffenen Gebieten der Eifel, des Sauerlandes und des Bergischen Landes, sondern der Landesbetrieb Wald und Holz warnt auch für das Siegerland vor aufgeweichten und weggespülten Wegen, tiefen Löchern sowie der Gefahr, dass Bäume umstürzen könnten.

Das Land stellt laut Heinen-Esser zunächst 2,4 Millionen Euro für Kommunen und private Waldbesitzer bereit, um die rasche Instandsetzung der Infrastruktur in den Wäldern zu unterstützen. Zudem gebe es eine „unbürokratische und schnelle Soforthilfe“ von 5000 Euro für Forstbetriebe.

Von dem Geld sollen indirekt nicht nur Wanderer, Reiter, Jogger und Radfahrer profitierten, die in den nächsten Wochen mit erheblichen Beeinträchtigungen rechnen müssten. Sondern unmittelbar und direkt geht es vor allem um den Kampf gegen den Borkenkäfer: Teils könnten weder Forstwirtschaftswege befahren werden, noch könne Holz über zerstörte Bahnstrecken abtransportiert werden. Aktuell schwärmt gerade die zweite Käfergeneration in diesem Jahr aus. Wichtig sei daher, dass befallenes Holz aus dem Wald zügig abtransportiert wird, um die Verbreitung des Schädlings zu behindern.

Autor:

Christian Hoffmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Pizzeria da Pino in Geisweid wird 30 Jahre alt. Das Team freut sich über und mit seinen Gästen.
3 Bilder

"Unsere Gäste haben zu uns gehalten"
Pizzeria da Pino feiert Geburtstag

In diesem Jahr wird die Pizzeria da Pino an der Röntgenstraße 9 in Geisweid 30 Jahre alt und hat das mit Gästen und Freunden in geselliger Runde gefeiert. „Wir sind einfach froh und dankbar, dass unsere Kunden und ihre Kinder und Enkelkinder uns so lange die Treue gehalten haben und immer noch halten”, sagt Maria Giannetti. "Unsere Gäste haben zu uns gehalten"„Gerade die zurückliegenden Monate der Pandemie waren für uns alles andere als einfach. Aber umso mehr haben wir uns darüber gefreut,...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen