SZ-Plus

Nachfrage bei Züchtern gestiegen
Viele wollen in Coronazeiten ein Haustier

Saskia Giesing (24) absolviert im Tierheim Siegen die Ausbildung zur Tierpflegerin. Der sieben Jahre alte Pudel-Terrier-Mischling Max sucht noch ein Zuhause.
  • Saskia Giesing (24) absolviert im Tierheim Siegen die Ausbildung zur Tierpflegerin. Der sieben Jahre alte Pudel-Terrier-Mischling Max sucht noch ein Zuhause.
  • Foto: lm
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

lm Siegen/Burbach. Die Nachfrage nach Haustieren ist deutlich gestiegen. „Wir haben so viele Anfragen wie noch nie zuvor“, berichtet Vera Debus, die – neben ihrem Beruf als Friseurin – mit ihrem Mann eine Yorkshire-Terrier-Zucht betreibt. „Auf sechs Welpen kamen dieses Jahr bis zu 20 Anfragen. Das ist ein rapider Anstieg im Vergleich zum vergangenen Jahr.“ Doch die Interessenten schaut sie sich ganz genau an. „Wir vermitteln nur an Leute, die so einen Hund auch nach Corona noch händeln können.“ Die Welpen aus dem jüngsten Wurf ihrer Zucht waren schon vor Corona alle vergeben.
Mehr Zeit wegen Kurzarbeit und HomeofficeAuch Ursula Hartung von der Continental-Bulldog-Zucht „Green Bogeys“ aus Burbach kann den Anstieg der Nachfrage nur bestätigen.

lm Siegen/Burbach. Die Nachfrage nach Haustieren ist deutlich gestiegen. „Wir haben so viele Anfragen wie noch nie zuvor“, berichtet Vera Debus, die – neben ihrem Beruf als Friseurin – mit ihrem Mann eine Yorkshire-Terrier-Zucht betreibt. „Auf sechs Welpen kamen dieses Jahr bis zu 20 Anfragen. Das ist ein rapider Anstieg im Vergleich zum vergangenen Jahr.“ Doch die Interessenten schaut sie sich ganz genau an. „Wir vermitteln nur an Leute, die so einen Hund auch nach Corona noch händeln können.“ Die Welpen aus dem jüngsten Wurf ihrer Zucht waren schon vor Corona alle vergeben.

Mehr Zeit wegen Kurzarbeit und Homeoffice

Auch Ursula Hartung von der Continental-Bulldog-Zucht „Green Bogeys“ aus Burbach kann den Anstieg der Nachfrage nur bestätigen. „Die Leute haben wegen der Kurzarbeit und des Homeoffice wahrscheinlich mehr Zeit.“ Dass sich viele Menschen dann ihren Traum vom eigenen Hund verwirklichen wollen, findet sie verständlich. „Doch das macht nur Sinn, wenn der Hund später genauso gut umsorgt werden kann.“

Ein Haustier heißt Verantwortung 

Die meisten Hunde und auch Katzen werden zwischen zehn und 16 Jahre alt; nach Corona kann man sie nicht einfach wieder abgeben. „Ein Haustier bringt nicht nur viel Spaß und Freude, sondern auch Verantwortung, Arbeit und Kosten mit sich“, betont Sabine Schneider vom Tierheim in Siegen. Deshalb schaut sich auch das Tierheim die Interessenten immer gründlich an. Eine ansteigende Nachfrage habe Schneider allerdings nicht festgestellt. „Die Menschen wollen Welpen oder junge Tiere, um sie dann großzuziehen, besonders jetzt, weil wegen der Pandemie die Zeit dafür da ist.“

Keine erhöhte Nachfrage im Tierheim Siegen

Das Tierheim ist in diesem Jahr also nicht leerer als sonst; die Kasse derweil sehr wohl. „Uns fehlen durch den Ausfall von Festen und Veranstaltungen wichtige Spenden. Hier haben wir einen enormen Rückgang zu spüren bekommen.“ Sabine Schneider bleibt aber zuversichtlich. „Auch wenn nicht mehr Leute Tiere aus dem Tierheim tatsächlich adoptieren wollen – zurückgegangen ist ihre Zahl glücklicherweise auch nicht.“

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen