Vier Einbrüche im AK-Kreis

sz - Gleich zwei Mal waren in der Nacht zu Sonntag Einbrecher in Wallmenroth aktiv. Aus dem Sportlerheim nahmen die Ganoven eine geringe Menge Bargeld mit, aus einem Ladenlokal an der Waldstraße Zigaretten, wie die Betzdorfer Kripo mitteilt.

Schmuck erbeuteten Einbrecher in Weyerbusch in einem Wohnhaus an der „Alten Dorfstraße“. Hier drangen die Täter über eine Terrassentür in das Gebäude ein. Gescheitert ist hingegen ein Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus an der Sehrtenbachstraße in Altenkirchen. Am Schloss einer Kellertüre bissen sich die Einbrecher die Zähne aus. Außerdem berichtet die Betzdorfer Kripo von einem Einbruch in ein Wohnhaus in Oberdreis (Verbandsgemeinde Puderbach).

Wer etwas im Zusammenhang mit den Einbrüchen bemerkt hat, wendet sich an die Polizei in Betzdorf: Tel. (0 27 41) 92 60.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen