Villa Bubenzer hat neuen Besitzer

Die Villa Bubenzer ist nun  offiziell in Besitz der Stiftung „Gut für Freudenberg“. Den symbolische  Schlüssel überreichte Martin Lucke an Claudia Kritzler. Foto: wette
  • Die Villa Bubenzer ist nun  offiziell in Besitz der Stiftung „Gut für Freudenberg“. Den symbolische  Schlüssel überreichte Martin Lucke an Claudia Kritzler. Foto: wette
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

wette - Die Stadtsparkasse Freudenberg hat jetzt zum letzten Mal in ihrer Geschichte zu einer Pressekonferenz eingeladen - in der Villa Bubenzer. Das Kreditinstitut befindet sich bekanntlich in den letzten Tagen seiner Selbstständigkeit; am 1. Mai ist die Fusion mit der Sparkasse Siegen vollzogen.

Die Zusammenkunft am Freitagmittag hatte durchaus ihren Grund, ebenso der Ort, an dem das Treffen stattfand. Denn: Die Villa Bubenzer – von 1902 bis 1904 vom Kokosnussöl-Fabrikanten Carl Bubenzer erbaut und seit 2004 in Besitz der Stadtsparkasse Freudenberg – wurde ganz offiziell an die Stiftung „Gut für Freudenberg“ übertragen. Den symbolischen Schlüssel überreichte der Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Freudenberg, Martin Lucke, an Stiftungs-Vorstandsmitglied Claudia Kritzler. Darüber hinaus gehen auch eine Streuobstwiese, zwei historische Standuhren und viele weitere historische Schätze in das Kapitalvermögen der Stiftung ein.

Die Stiftung, die im Jahr 2009 von der Freudenberger Stadtsparkasse initiiert wurde, soll und wird auch in Zukunft als bürgernahe Stiftung gemeinnützige Projekte und soziale Institutionen vor Ort unterstützen. „Es geht uns nicht nur um das Bankgeschäft, sondern auch um andere Dinge, die für die Region gut sind“, erklärte Martin Lucke. So stehe das historische Gebäude auch in Zukunft kulturellen und gemeinnützigen Vereinen zur Verfügung, zudem könnten in der denkmalgeschützten Villa auch weiterhin standesamtliche Hochzeiten durchgeführt werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.