"Snake on Wheels"
Virtuelle Spendentour für Kinderkliniken

Arnd Dickel (links) und Michael Zacher mit ihren Motorrädern vor der DRK-Kinderklinik Siegen.
  • Arnd Dickel (links) und Michael Zacher mit ihren Motorrädern vor der DRK-Kinderklinik Siegen.
  • Foto: DRK-Kinderklinik
  • hochgeladen von Peter Helmes (Redakteur)

sz Siegen. Um zu zeigen, dass Motorradfahrer keine rasenden Rüpel auf lauten Bikes sein müssen, wurde 2016 die „Snake on Wheels“-Tour ins Leben gerufen: Bundeswehrangehörige – insbesondere des Sanitätsdienstes – und deren Freunde, fahren zum Ende der Saison gemeinsam eine Runde und spenden für die DRK-Kinderklinik in Siegen.
Unter den aktuellen Corona-Vorgaben haben sich die Initiatoren, Oberstleutnant Michael Zacher vom Sanitätsdienst der Bundeswehr und Arnd Dickel, Fundraiser und Pressesprecher der DRK-Kinderklinik Siegen, diesmal etwas Besonderes ausgedacht: eine virtuelle Spendentour auf zwei oder drei Rädern zur nächstgelegenen Kinderklinik oder Kinderabteilung eines Krankenhauses.
Den ganzen September lang sind Biker in ganz Deutschland dazu aufgerufen, sich auf ihre Maschinen zu setzen, eine Tour zu fahren und dabei einen Zwischenstopp an einer Kinderklinik oder -abteilung eines Krankenhauses einzulegen. Dort wird ein Selfie geschossen. Als Zeichen des Engagements posten die Biker dieses Bild auf der Facebook-Seite der DRK-Kinderklinik Siegen, unter www.spendenaktion-motorrad.de oder bei „Snake on Wheels“.
Damit nicht nur eine ideelle Unterstützung erfolgt, sondern auch tatsächlich etwas bewegt werden kann, bitten die Veranstalter alle Teilnehmer um eine kleine Spende bei der Volksbank in Südwestfalen oder per Paypal an info@drk-kinderklinik.de. Die Einnahmen werden nach Ablauf der Aktion aufgeteilt an die Siegener Einrichtung sowie an die Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland (GKinD) für die Unterstützung von deren Arbeit zugunsten des Erhalts von Kinderkliniken und Kinderabteilungen in ganz Deutschland.
Am letzten September-Wochenende wird gemeinsam mit Generalarzt Dr. Bruno Most, Mitglied des DRK-Bundespräsidiums, der Spendenscheck überreicht.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen