3D-Modell zeigt Uni-Standorte
Virtueller Rundgang durch die zukünftige Innenstadt

Screenshot des 3D-Modells der Universität Siegen auf der Website www.siegen-wissen-verbindet.de.
  • Screenshot des 3D-Modells der Universität Siegen auf der Website www.siegen-wissen-verbindet.de.
  • Foto: Universität Siegen
  • hochgeladen von Michael Sauer

sz Siegen. Ein 3D-Modell der Siegener Innenstadt soll die zukünftigen Campus-Standorte der Universität Siegen am Löhrtor und in der Friedrichstraße zeigen. In einer Pressemitteilung informiert die Uni Siegen über das Modell.

Die Universität zieht mit zwei weiteren Fakultäten in die Siegener Innenstadt. Das Projekt „Siegen. Wissen verbindet“ beinhaltet jedoch weit mehr. Es soll laut Uni Siegen "einen Beitrag zu einer attraktiven, lebendigen, sicheren und nachhaltigen Stadt leisten".

3D-Modell zeigt Uni-Standorte: Baustein in der Bürger-Information

Da es auf dem Stadtplan nicht ganz einfach ist, sich die Dimensionen der neu entstehenden Gebäude der Uni Siegen an den Campus-Standorten und das zukünftige Stadtbild räumlich vorzustellen, können Interessierte jetzt einen virtuellen Rundgang durch die zukünftige Innenstadt machen.

Auf der Projektwebsite ist ab sofort ein maßstabsgetreues 3D-Modell der Siegener Innenstadt zu finden. Neben den Gebäuden im Bestand sind hier die geplanten Universitätsgebäude zu sehen. Diese sind zur besseren Orientierung blau eingefärbt.

Das 3D-Modell ist ein weiterer Baustein in der Bürger-Information und -Beteiligung. Ein physisches Modell ist darüber hinaus im Rathaus der Stadt Siegen ausgestellt.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen