SZ

KOMMENTAR
Völlig unverständlich

SZ-Redakteur Daniel Montanus.
  • SZ-Redakteur Daniel Montanus.
  • Foto: SZ
  • hochgeladen von Marc Thomas

Vorweg: Auch ich habe zwei Kinder im Grundschulalter, und beide vermissen ihre Freundinnen, ihre Lehrerinnen, ihre geregelten Abläufe, kurzum: die Schule. Und ich kenne den Spagat, den man als Berufstätiger immer wieder hinlegen muss, um den Kindern im Homeschooling gerecht zu werden. Natürlich wünsche auch ich mir, dass die Schule bald wieder regulär läuft.

Trotzdem macht mich die Nachricht aus Altenkirchen sprachlos: Im Angesicht einer 135er-Inzidenz und eines diffusen Infektionsgeschehens wird beschlossen, dass die Grundschulen am Montag wieder in den Wechselunterricht gehen. Mit anderen Worten: Eine Woche vor den Osterferien wird das ganze System wieder hochgefahren, die Schüler knubbeln sich in den Bussen, es entstehen Kontakte noch und nöcher.

Vorweg: Auch ich habe zwei Kinder im Grundschulalter, und beide vermissen ihre Freundinnen, ihre Lehrerinnen, ihre geregelten Abläufe, kurzum: die Schule. Und ich kenne den Spagat, den man als Berufstätiger immer wieder hinlegen muss, um den Kindern im Homeschooling gerecht zu werden. Natürlich wünsche auch ich mir, dass die Schule bald wieder regulär läuft.

Trotzdem macht mich die Nachricht aus Altenkirchen sprachlos: Im Angesicht einer 135er-Inzidenz und eines diffusen Infektionsgeschehens wird beschlossen, dass die Grundschulen am Montag wieder in den Wechselunterricht gehen. Mit anderen Worten: Eine Woche vor den Osterferien wird das ganze System wieder hochgefahren, die Schüler knubbeln sich in den Bussen, es entstehen Kontakte noch und nöcher. Gleiches gilt für die Kindergärten: Auch die sind im AK-Land seit dieser Woche wieder im Regelbetrieb. Wie konsequent Zweijährige die Hygieneregeln einhalten, kann sich jeder selbst ausrechnen.

Das wirft Fragen auf. Zum Beispiel diese: Was bleibt noch von der Notbremse, was bleibt von der Allgemeinverfügung, die sich der Kreis Anfang des Monats auferlegen musste? Welche Regeln sollen den Hotspot-Kreis AK wieder in ruhigere Fahrwasser bringen? Etwa die Maskenpflicht in den Fußgängerzonen, wo angesichts geschlossener Geschäfte kaum mehr los ist als in den Weiten Kamtschatkas? Oder die nächtlichen Ausgangssperren in Zeiten, in denen nahezu alle denkbaren Anlaufstellen ohnehin geschlossen sind?

Und noch eine Frage drängt sich auf: Wer, bitteschön, soll diese Entscheidungen noch verstehen? Allerdings wird’s ohne Verständnis auch mit der Akzeptanz allmählich schwierig.

d.montanus@siegener-zeitung.de

Grundschulen und Baumärkte machen auf

Autor:

Daniel Montanus (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen