Vogel verursacht HTS-Unfall

Ein Vogel hat für einen Unfall auf der HTS gesorgt. Symbolbild: SZ

kaio/sz Während am Samstag eine Wespe für einen Verkehrsunfall sorgte, war am Montagnachmittag offenbar eine Taube die Ursache für einen Unfall auf der HTS zwischen den Anschlussstellen Buschhütten und Geisweid. 

Vier Fahrzeuge waren zum Unfallzeitpunkt in Richtung Siegen unterwegs, als der erste Fahrer aufgrund eines auf der Fahrbahn sitzenden Vogels stark abbremste. Zwei hinter ihm fahrende Pkw konnten noch rechtzeitig bremsen, ein drittes Fahrzeug prallte jedoch mit hoher Geschwindigkeit auf die vorausfahrenden Fahrzeuge und schob diese ineinander. Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, auf der HTS bildete sich ein langer Rückstau. Den Schaden schätzte die Polizei gestern auf ca. 25 000 Euro.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen