Vollsperrung bei Haiger

 Die A 45 war auch am frühen Mittwochmorgen noch immer Richtung Süden komplett gesperrt. Foto: frisch

fritsch - Der Auflieger des Lasters aus dem Erzgebirge geriet am Dienstagabend wegen eines technischen Defekts der Bremsen in Brand, wie die Polizei in Gießen mitteilte. Der 34-jährige Fahrer fuhr Höhe Haigertalbrücke auf den Standstreifen und koppelte die Zugmaschine ab. Der Mann kam mit Verdacht auf eine leichte Rauchvergiftung ins Dillenburger Krankenhaus. Die Ladung stand in Flammen und musste von einer Fachfirma äußerst aufwändig gelöscht werden. Es handelte sich dabei um insgesamt 24 Tonnen sogenannter Thermospeicher für die Gussindustrie. Der Auflieger wurde total zerstört (Schadenshöhe: 30 000 Euro). Die A 45 war bis zum frühen Mittwochmorgen (5 Uhr)  Richtung Süden komplett gesperrt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.