Vollsperrung der B 62

Die B 62 zwischen Kronprinzeneiche und Lützel muss an vier Wochenende komplett gesperrt werden. Archivbild: jule
  • Die B 62 zwischen Kronprinzeneiche und Lützel muss an vier Wochenende komplett gesperrt werden. Archivbild: jule
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ch - Im Oktober bzw. im November wird die B 62 zwischen Kronprinzeneiche und Lützel an vier Wochenenden komplett gesperrt werden müssen. Das teilte Eberhard Zimmerschied, Abteilungsleiter beim Landesbetrieb Straßenbau NRW, den Mitgliedern des Bau- und Verkehrsausschusses des Kreises Siegen-Wittgenstein mit. Eine „großräumige Umleitung“ via Eisenstraße und Deuz kündigte Zimmerschied an, genaueres zu den Daten und zur Strecke werde in Kürze bekannt gegeben.

Als Grund für die Sperrung der Bundesstraße, die stabilisiert werden soll, führte er aus, dass für die Errichtung der geplanten, rund 200 Meter langen Bohrpfahlwand eigens eine Baustraße angelegt werden muss, über die die schweren Maschinen zur Baustelle gelangen können.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.