Vom Telefon abgelenkt

Eiserfeld. Zwei Verletzte und ein Schaden von rund 9000 DM sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstagmorgen auf der Eiserfelder Straße ereignete. Wie die Polizei berichtete, war eine 31-jährige Pkw-Fahrerin an der Haltestelle „Siegboot” ungebremst auf ein wartendes Fahrzeug aufgefahren. Durch den Aufprall wurden beide Insassen im stehenden Pkw leicht verletzt. Die Beifahrerin musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Aufprall war so heftig, dass der zunächst stehende Pkw noch auf seinen Vordermann geschoben wurde. Dabei entstand allerdings nur leichter Schaden. Die 31-jährige Unfallverursacherin gab an, durch ein Telefonat abgelenkt gewesen zu sein.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.