Von Türklinke bis Hochhaus

Fachbereich Architektur lädt zur Ausstellung ein

kk Siegen. Das Spektrum der Vorschläge ist breit. Es reicht von der Türklinke bis zum Hochhaus. Die Rede ist von der Ausstellung des Fachbereichs Architektur/Städtebau der Universität Siegen mit dem Titel »Entwicklungs-Werkstatt-Baukonstruktion«. Noch bis zum 23. Dezember sind die etwa 20 Modelle und Anleitungen auf der Ausstellungsbrücke im Gebäudetrakt an der Paul-Bonatz-Straße zu bewundern. Ungewohnte (Ein-)Blicke und so manche Anregung wartet auf diejenigen, die die Fahrt zum Haardter Berg nicht scheuen.

Konzipiert wurde die Ausstellung von Prof. Dr. Horst Höfler, an der Hochschule zuständig eben für Baukonstruktion und Entwerfen, und von Dipl.-Ing. Hartmut Schoof. Zwei Gesichtspunkte stehen im Mittelpunkt des Interesses: das energieoptimierte sowie das kostensparende Bauen. Die Ideen wurden von Studierenden des ersten bis sechsten Semesters im Fach Baukonstruktion erstellt.

Höfler zur Aussstellungseröffnung: »Das Konstruieren ist für Studenten wichtig. Sie sollen in Entwicklungs- und Forschungsarbeiten einbezogen werden.« Vom ausklappbaren Balkon bis hin zur Holztreppe zum Eigenbau reicht die Bandbreite der Modelle. Für einige Arbeiten interessiere sich bereits die Industrie, so Höfler.

Die Ausstellung wurde eröffnet von Rektorin Prof. Dr. Theodora Hantos. Die hielt lobende Worte bereit: »Der Fachbereich ist immer sehr aktiv. Man sieht immer sehr klar, was hier getan wird.« Im Siegerland, einer Region der Häuslebauer, werde sich sicher so manche Firma nach Vorschlägen umschauen, die in die Tat umzusetzen seien.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen