Von Wasser und Reifenpanne

2. Literaturpreis der Volksbank / Diesmal Kurzgeschichten

zel Siegen. Prosa-Schriftsteller aufgepasst: Die Volksbank im Siegerland schreibt zum zweiten Mal ihren mit 5000 Euro dotierten Literaturpreis »vo:pa« aus. Diesmal sind Kurzgeschichten gefragt, die sich thematisch mit Wasser und/oder einer Reifenpanne beschäftigen. Diese Themen dürfen selbstverständlich sehr kreativ ausgelegt werden. Wie Vorstandssprecher Gerhard Kötter gestern im Rahmen einer Pressekonferenz sagte, seien skurrile, satirische, sarkastische Werke gefragt. Teilnehmen können alle jungen und junggebliebenen Autorinnen und Autoren, Profis oder »Erst-Täter«. Einzige Bedingung: Wer sich an dem Wettbewerb beteiligen will, muss im Siegerland, Bergischen Land, Sauerland, Westerwald oder im Lahn-Dill-Gebiet wohnen.

Vor zwei Jahren war der Literaturpreis zum ersten Mal ausgeschrieben worden. Gedichte in Limerick-Form waren damals gefordert. Rund 250 Limericks seien eingegangen, etwa 125 Dichter hätten sich daran beteiligt, erzählte Kötter. Mit dem Rücklauf waren die Bänker sehr zufrieden. Auch diesmal wünschen sich die Vorstands-Mitglieder der Volksband eine rege Beteiligung.

Die Volksbank erhoffe sich von dem Literaturpreis »vo:pa«, der alle zwei Jahre zu einer anderen Literaturgattung ausgeschrieben wird, einen nachhaltigen Anstoß für die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der Region, sagte Gerhard Kötter. Die Wort-Neuschöpfung »vo:pa« lehnt sich an die Abkürzung Voba für Volksbank an und an das französische Wort »Fauxpas« – Fehltritt an. Eine Jury wird die eingesandten Arbeiten, die gerne mit Ironie und scharfem Spott menschliche Schwächen und Laster geißeln und im Ton bitter und spöttisch daherkommen dürfen, im Januar/Februar 2004 bewerten. Das Preisgeld kann auch geteilt und an zwei oder drei Preisträger vergeben werden. Die Verleihung des Preises, einer stilisierten Feder auf Edelstahlsockel, findet dann in den Räumen der Bank an Reichwalds Ecke statt. Es solle, so Kötter, auch wieder eine Publikation mit den Arbeiten der Preisträger geben.

Also Autoren: Ab sofort heißt es über die Reifenpanne sinnieren und sich vom Wasser inspirieren lassen. Die Teilnehmer haben Zeit bis zum 31. Dezember dieses Jahres, ihre Kurzgeschichte an die Volksbank im Siegerland e. G., Berliner Straße 39, 57072 Siegen einzusenden. Es sind diesmal recht strenge formale Kriterien zu beachten, daher empfiehlt es sich, vorab die Ausschreibungsunterlagen anzufordern oder unter der Internet-Adresse »www.voba-si.de« abzurufen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen