Vorkehrungen verstärkt

 Seit dem vergangenen Herbst hat die City-Galerie – hier der Vorplatz der Einkaufsmeile bei einer Evakuierungsübung – die Sicherheitsvorkehrungen weiter verstärkt. Foto: kalle
  • Seit dem vergangenen Herbst hat die City-Galerie – hier der Vorplatz der Einkaufsmeile bei einer Evakuierungsübung – die Sicherheitsvorkehrungen weiter verstärkt. Foto: kalle
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

kalle Der schreckliche Amoklauf des gerade einmal 18 Jahre alten Schülers aus München, der am Freitag in den frühen Abendstunden insgesamt neun zumeist junge Menschen sowie sich selbst erschossen hat, hat beim Thema Sicherheit Wellen geschlagen und sie bereits bis nach Siegen getragen. Das von dem perfiden Amoklauf betroffene Olympia-Einkaufszentrum gehört zur ECE-Gruppe in Hamburg, die bundesweit rund 100 Einkaufszentren – darunter eben seit dem 14. Oktober 1998 die City-Galerie am Bahnhof – entwickelt, umsetzt, vermietet und betreibt.

Auf Anfrage der Siegener Zeitung teilte uns Center-Manager Patrick Homm Folgendes mit: „Wir sind von den Ereignissen in München sehr betroffen und haben auch in der City-Galerie Siegen rein vorsorglich unsere Sicherheitsmaßnahmen unter anderem durch zusätzliches Wachpersonal verstärkt. Darüber hinaus stehen wir in direktem Kontakt mit den örtlichen Polizeidienststellen. Die Sicherheit unserer Besucher, Mieter und Mitarbeiter hat für uns schon immer hohe Priorität. Wir stehen diesbezüglich auch im regelmäßigen Austausch mit den zuständigen Behörden. Aufgrund der veränderten Sicherheitslage haben wir seit dem Herbst 2015 unsere Vorkehrungen weiter verstärkt.“ Details zum entwickelten Konzept wollte Patrick Homm aus Sicherheitsgründen nicht mitteilen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen