Vorländer heißt Azubis willkommen

Neue Azubis am Obergraben. Unser Bild zeigt in der unteren Reihe von links: Lukas Klappert, Kira Schuler, Maike Schmidt und Michel Schmidtke. Mittlere Reihe von links: Tarek Traut, Larine Sofie Hoffmann, Sophie Schneider, Tim Münker und Melvin Groos, Obere Reihe von links: Beate Schmelzer und Kerstin Hulsmans (Abteilung Ausbildung). Foto: kalle
  • Neue Azubis am Obergraben. Unser Bild zeigt in der unteren Reihe von links: Lukas Klappert, Kira Schuler, Maike Schmidt und Michel Schmidtke. Mittlere Reihe von links: Tarek Traut, Larine Sofie Hoffmann, Sophie Schneider, Tim Münker und Melvin Groos, Obere Reihe von links: Beate Schmelzer und Kerstin Hulsmans (Abteilung Ausbildung). Foto: kalle
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

kalle - Für neun junge Frauen und Männer begann am Montag ein neuer Lebensabschnitt. Sie starteten ihre Ausbildung im Hause Vorländer. Der alteingesessene Verlag mit Sitz am Obergraben in Siegen bietet drei Mediengestaltern, einer Medientechnologin Druckverarbeitung, einem Fachinformatiker (Anwendungsentwicklung) sowie vier Industriekaufleuten eine fundierte Ausbildung. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen