Ab Montag gelten neue Beschlüsse im ÖPNV
VWS kontrollieren Maskenpflicht

Da ab Montag im ÖPNV das Tragen von „FFP 2“-Masken Pflicht ist, werden die VWS diese Pflicht bei ihren Fahrgästen auch kontrollieren.
  • Da ab Montag im ÖPNV das Tragen von „FFP 2“-Masken Pflicht ist, werden die VWS diese Pflicht bei ihren Fahrgästen auch kontrollieren.
  • Foto: kalle
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Siegen. Seit dem 27. April 2020 besteht bei der Benutzung des ÖPNV in NRW die Verpflichtung, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Diese Verpflichtung wurde nun durch die von Bund und Ländern am 19. Januar erlassenen Beschlüsse weiter konkretisiert. Als Mund- und Nasenschutz werden nunmehr nur noch „FFP 2“-Masken oder die medizinische OP-Maske zugelassen. Ein Halstuch oder Schal gelten nicht mehr als Mund- und Nasenschutz.

Die Verkehrsbetriebe Westfalen Süd GmbH weisen ihre Kunden darauf hin, dass ab sofort eine entsprechende Gesichtsmaske bei der Nutzung des ÖPNV getragen werden muss. „Damit unseren Kunden eine entsprechende Zeit zur Eingewöhnung gegeben ist, wird die Nutzung der vorgegebenen Masken in den Bussen der VWS erst ab Montag, 25. Januar, kontrolliert und auch eingefordert“, so VWS-Betriebsleiter Gerhard Bettermann. Für Fahrgäste, die der Tragepflicht einer solchen Maske nicht nachkommen möchten, besteht keine Beförderungspflicht.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen