Waffenarsenal ausgehoben

Im Haus des  Allenbachers wurden bei der Durchsuchung -  neben der gesuchten Maschinenpistole -  zahlreiche scharfe Schusswaffen aufgefunden und sichergestellt. Foto: Polizei
  • Im Haus des  Allenbachers wurden bei der Durchsuchung -  neben der gesuchten Maschinenpistole -  zahlreiche scharfe Schusswaffen aufgefunden und sichergestellt. Foto: Polizei
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Bereits Ende 2015 erlangte das Kreuztaler Kriminalkommissariat Kenntnis über den Umstand, dass ein Mann aus Hilchenbach im Internet eine Maschinenpistole gekauft hatte. Die Waffe war dort als sogenannte Deko-Waffe deklariert gewesen. Als der 54-Jährige dann jedoch nur wenige Wochen später den dazugehörigen Schlagbolzen für diese Waffe nachkaufte, ergab sich für die Ermittler der Verdacht, dass der Hilchenbacher nunmehr im Besitz eine scharfen Maschinenpistole sein könnte.

Die Wohnung des Hilchenbachers, der im Übrigen Inhaber von mehreren Waffenbesitzkarten ist, wurde vor diesem Hintergrund im Dezember 2015 von den Kreuztaler Ermittlern durchsucht. Dabei konnte die Maschinenpistole zwar nicht gefunden werden, der Mann gab jedoch an, die Pistole und den dazugehörigen Schlagbolzen für einen guten Bekannten gekauft und bereits an diesen übergeben zu haben. Noch am selben Tag wurde daraufhin die Wohnung eines 62-jährigen Mannes in Allenbach durchsucht, der die Maschinenpistole in Besitz haben sollte.

Im Haus des  Allenbachers wurden bei der Durchsuchung -  neben der gesuchten Maschinenpistole -  zahlreiche scharfe Schusswaffen aufgefunden und sichergestellt. Der Mann hatte mehrere Maschinenpistolen, Gewehre, Pum-Guns, Revolver, Pistolen und Munition in seinem Besitz, obwohl gegen ihn bereits seit Jahrzehnten ein Verbot des Erwerbs, des Besitzes und des Führens von Schusswaffen und Munition besteht.

Gegen beide Männer werden jetzt bei der Staatsanwaltschaft Siegen Strafverfahren wegen Straftaten nach dem Kriegswaffenkontroll- und Waffengesetz geführt. Die sichergestellten Waffen wurden zwecks weiterer Untersuchungen an die zuständigen Spezialisten der kriminaltechnischen Untersuchungsstelle weitergeleitet, wo sie nun im Detail begutachtet werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen