Wagen völlig verkeilt

Pkw blieb am Parkhaus Obergraben in Ausfahrt stecken

Siegen. Ungewöhnlicher Unfall am Siegener Obergraben: Der Wagen einer 26-jährigen Fahrerin verkeilte sich gestern Vormittag in der Ausfahrt des Parkhauses Obergraben.

Der Grund: Ein hinter der Frau sitzendes Kleinkind hatte plötzlich angefangen zu schreien, die Fahrerin drehte sich um und riss dabei die Lenkung leicht nach rechts. Ergebnis: Der Wagen verkeilte sich, und die Aufhängungen des hinteren linken und des rechten vorderen Rades brachen ab. Der Abschleppdienst, so berichtete die Polizei weiter, benötigte etwa 30 Minuten, um das Fahrzeug freizubekommen. Insgesamt war eine Ausfahrt eine Stunde lang nur über die Einfahrtsröhre möglich. Die Fahrerin konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Dem Kleinkind geht es ausgezeichnet. Am Parkhaus entstand kein Schaden, am Pkw dagegen rund 8000 DM.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.