SZ

Kommunalwahl: Jeder darf seine Kreuzchen setzen
Wahlrecht auch ohne Maske

Maskenverweigerer mögen vielleicht die Pflicht zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes mit den Füßen treten, der Zugang zum Wahllokal bzw. zur Wahl darf ihren am 13. September dennoch nicht verwehrt werden.
  • Maskenverweigerer mögen vielleicht die Pflicht zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes mit den Füßen treten, der Zugang zum Wahllokal bzw. zur Wahl darf ihren am 13. September dennoch nicht verwehrt werden.
  • Foto: ch
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

ap Siegen/Olpe. Bei der Kommunalwahl in NRW am kommenden Sonntag muss laut Coronaschutz-Verordnung in allen Wahllokalen eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Punkt. Aber: Auch Maskenverweigerer müssen wählen dürfen. Es ist ihr gutes Recht. Ausrufungszeichen! Doch wie lassen sich diese kontroversen Interessen – Schutz der Gesundheit vieler kontra „Extrawurst“ für Einzelne – in der Praxis umsetzen? Ganz unterschiedlich. Das zeigt ein Blick unter anderem auf die drei Städte Siegen, Kreuztal und Olpe.
Wahlraum wird gelüftet und desinfiziertDie Krönchenstadt werde geeignete Lüftungs- und Desinfektionsmaßnahmen schaffen, damit alle Bürger ihr Wahlrecht ausüben können – egal ob mit oder ohne Maske, heißt es aus dem Rathaus.

ap Siegen/Olpe. Bei der Kommunalwahl in NRW am kommenden Sonntag muss laut Coronaschutz-Verordnung in allen Wahllokalen eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Punkt. Aber: Auch Maskenverweigerer müssen wählen dürfen. Es ist ihr gutes Recht. Ausrufungszeichen! Doch wie lassen sich diese kontroversen Interessen – Schutz der Gesundheit vieler kontra „Extrawurst“ für Einzelne – in der Praxis umsetzen? Ganz unterschiedlich. Das zeigt ein Blick unter anderem auf die drei Städte Siegen, Kreuztal und Olpe.

Wahlraum wird gelüftet und desinfiziert

Die Krönchenstadt werde geeignete Lüftungs- und Desinfektionsmaßnahmen schaffen, damit alle Bürger ihr Wahlrecht ausüben können – egal ob mit oder ohne Maske, heißt es aus dem Rathaus. Dennoch appelliert der Siegener Wahlleiter Wolfgang Cavelius an alle Maskenverweigerer: „Machen Sie von der Briefwahl Gebrauch.“

Andere Wähler müssen Raum verlassen

Auch Kreuztal ist auf alle Eventualitäten vorbereitet. So werden Wahlhelfer angewiesen, am Sonntag im Falle der Maskenverweigerung wie folgt vorzugehen: Andere Wähler sollen des Raumes, der vor und nach der Stimmabgabe desinfiziert wird, verwiesen werden. Die Fenster müssen geöffnet sein. „Ein erheblicher Mehraufwand“, meint Janine Wolski, Sprecherin der Stadt Kreuztal.

Jeder muss Wahlrecht ausüben dürfen

Thomas Bär, Wahlleiter der Stadt Olpe, versichert: „Wir werden durch geeignete Maßnahmen sicherstellen, dass auch Menschen, die keine Maske tragen können oder wollen, ihr Wahlrecht ausüben können.“ Wie das in Olpe umgesetzt wird? Ganz einfach: „Solche Wähler werden wir höflich bitten, einen kleinen Moment zu warten, bis das Wahllokal frei ist“, so Bär.

Autor:

Alexandra Pfeifer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen