Was das Leben noch bietet

»SenTheSi« begeisterte erneut mit Stück »Grauburgunder«

vg Siegen. »Bitte sprechen Sie jetzt nicht«, fordert die Wahrsagerin Ilonka die reiche Fabrikantenwitwe Johanna König auf, als diese sich ihr gegenüber niedergelassen hat und gebannt auf die gläserne Kugel schaut. »Ich brauche absolute Ruhe.« Die Wahrsagerin beugt sich etwas vor: »Jetzt sehe ich etwas. In der Kugel erscheint ein weites Gelände. Jetzt eine große Villa – viele Menschen, eine Feier und zuletzt ein Mann.«

Welche Witwe vorangeschrittenen Alters würde sich nicht über eine solche Zukunftsvorhersage freuen? Johanna verlässt die Wahrsagerin jedenfalls mit einem Lächeln. Doch bereits die erste Weissagung macht ihr das Herz schwer: Die Fabrikantenwitwe hat von ihrem Mann eine riesige Villa auf einem großen Gelände geerbt. Doch sie ist allein. Was soll sie mit einem so großen Haus anfangen?

Schon ist ein Plan gefasst: Gemeinsam mit ihrer Freundin Elisabeth (Waltraud Pelster) und ihrem Finanzberater, dem Bankdirektor Harry von Kempski (Siegbert Ullrich), gibt Johanna (Christel Kraemer) eine Anzeige auf, in der sie rüstige, kreative Personen für eine besondere Senioren-Wohngemeinschaft suchen. Schon bewahrheitet sich die nächste Weissagung der Wahrsagerin Ilonka (Maria Laszlo), als viele unterschiedliche Charaktere nach und nach in der Villa Einzug halten und ihre Zimmer beziehen. Doch die Senioren sind unterschiedlicher und kreativer als Johanna es sich in ihren kühnsten Träumen hätte vorstellen können. Von nun an erinnert nichts mehr an die Ruhe ihres einstigen einsamen Witwendaseins. Am Sonntag brachte die Theatergruppe »SeTheSi« erneut das Stück »Grauburgunder« im Medien- und Kulturhaus Lÿz Siegen vor großem Publikum zur Aufführung. Und in dieser neu überarbeiteten Version der selbst verfassten Geschichte zielten die Seniorinnen und Senioren unter der Leitung von Beate Gräbener verschärft auf die Lachmuskeln des Publikums ab. Schuld daran hatten die neuen Hausbewohner. Jeder Gast entfaltet das ganze Potenzial seiner persönlichen Kreativität, und das bleibt nicht ohne Folgen: Der Gesang der Sängerin Leonore (Adelheid Schneider) will der Tänzerin Rosalinde (Ingrid Seidel) nicht recht gefallen. Die Sportlerin Carlotta (Anne Lurtz) führt kleine Zwiste mit der Philosophin Nana-Sophie (Erika Krumm) aus, da diese nur herumsitzt und über den Sinn des Lebens grübelt. Dazwischen tummeln sich schräge Charaktere wie die »abgehobene Lebenskünstlerin Han Lin Son (Hanneliese Hering), das naschsüchtige Model Helena (Ruth Teichert), die verschrobene Kräuterfrau Lina (Charlotte Mülln), die eigensinnige Malerin Ludovica (Hedwig Gräbener) und die wunderliche Reisende Cosima (Christel Karsten).

Neben den pointierten Auseinandersetzungen der Protagonisten verliehen ein Banküberfall und eine Reise nach Hollywood dem Ganzen eine humoristische Würze. Und auch die letzte Weissagung

, der fremde Mann, sollte sich für die Fabrikantenwitwe am Ende bewahrheiten.

Schließlich machte die Geschichte »Grauburgunder« unmissverständlich klar, dass es gerade im Alter wichtig ist, kreativ und gesellig und vor allem ein bisschen mutig zu sein. Und dies stellten die Hobby-Schauspieler auf sehr persönliche Art und Weise dar. Nicht umsonst lautet der Untertitel der Geschichte: »Ein Theaterstück in zehn Bildern über uns selbst, von uns selbst, mit uns selbst.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen