Corona-Verordnung NRW
Was sich ab 20. April ändert

Nicht nur Geschäfte dürfen unter Auflagen wieder öffnen. Die neue NRW-Corona-Verordnung erlaubt noch viel mehr.
  • Nicht nur Geschäfte dürfen unter Auflagen wieder öffnen. Die neue NRW-Corona-Verordnung erlaubt noch viel mehr.
  • Foto: Markus Spiske/Pixabay
  • hochgeladen von Jan Krumnow (Redakteur)

ihm Siegen/Düsseldorf. Die schon gestern erwartete Änderung der Corona-Schutzverordnung liegt seit Freitagvormittag vor  - ohne die erhoffte Klarstellung im Hinblick auf die Großveranstaltungen. Es gibt keinerlei Aussage darüber, welche Veranstaltungen bis 31. August untersagt sind. Allerdings umfasst die Verordnung nur den Zeitraum zwischen dem 20. April (Inkrafttreten) und dem 3. Mai (letzter Geltungstag).

Auch den Friseuren ist die Öffnung der Salons weiterhin untersagt. Nach den Bund-Länder-Beschlüssen sollen sie sich aber darauf vorbereiten, den Betrieb am 4. Mai wieder aufzunehmen. Zu erwarten  ist also, dass in der Folgeverordnung des Landes in zwei Wochen das Thema Friseure auf der Tagesordnung steht. 

Die Neuerungen gegenüber den noch bis Sonntag, 19. April, 0 Uhr, geltenden Regelungen: 

  • 1. Buchhandlungen, Einrichtungshäuser, Babyfachmärkte, Kfz-Händler und Fahrradgeschäfte dürfen öffnen.
  • Alle anderen Geschäfte dürfen öffnen, wenn sie weniger als 800 Quadratmeter Verkaufsfläche haben. 
  •  In allen Geschäften darf sich nicht mehr als eine Person pro 10 Quadratmeter Verkaufsfläche aufhalten.
  • In Shopping-Malls dürfen die Geschäfte nach den obigen Bedingungen öffnen, dort ist aber der Verzehr von Lebensmitteln, die im Außer-Haus-Verkauf angeboten werden, untersagt. 
  • Der praktische Unterricht von Fahrschulen ist erlaubt, dort muss der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden. 
  • Bibliotheken dürfen unter Schutzauflagen öffnen. 
  • Wohnwagen und Wohnmobile, die dauerhaft auf einer Anlage abgestellt sind, dürfen genutzt werden. 
  • Das Betreten von Schulgebäuden wird ausdrücklich für Aufstellungsversammlungen zur Kommunalwahl und für Blutspendetermine  erlaubt. 
  • Der Personenkreis, der seine Kinder in die Notfallbetreuung an Kitas und Schulen schicken darf, wird ab 23. April deutlich erweitert. Zum Beispiel haben dann Rechtsanwälte und Notare Anspruch auf Kinderbetreuung, Angehörige von Wachdiensten, Beschäftigte in der Landwirtschaft. Nicht genannt sind in der Aufzählung die Beschäftigten des Einzelhandels generell. Anspruchsberechtigt sind lediglich die Mitarbeiter von Tankstellen und von Geschäften für Nahrungs- und Genussmittel, Getränke und Tabakwaren. 
Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen