Wasserspielanlage für Kita

 Die „Sonnenschein“-Kinder nahmen jetzt begeistert die neue Wasserspielanlage in Betrieb. Foto: Verein

sz -  Riesenfreude herrschte jetzt bei den Kindern der kommunalen Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Mudersbach. Die Vorstandsmitglieder Sandra Köhler und Monika Hein vom Verein der Freunde und Förderer der kommunalen Kindergärten übergaben die neu montierte Wasserspielanlage offiziell an Ortsbürgermeister Maik Köhler und Kita-Leiterin Edeltrud Pilnei. Der Förderverein investierte laut Pressetext rund 12 000 Euro in die Anschaffung der Anlage.

Köhler dankte dem Förderverein für die Investition und dem Bauhofleiter der Ortsgemeinde, Joachim Becher, für die Erd- und Montagearbeiten. Sandra Köhler wünschte den Kindern viel Freude mit der neuen Wasserspielanlage. Die Kindertagesstätte ist mit dem Spielgerät für alle Altersgruppen um eine weitere Attraktion reicher. Das Spielgerät bietet spannende Erfahrungen im Umgang mit dem nassen Element. Insbesondere an den heißen Tagen werde es sicherlich der Hauptanziehungspunkt für die Kinder sein, glaubt der Förderverein. So sorge die Anlage neben dem einzelnen und gemeinsamen Spiel auch für reichlich Erfrischung. Hierbei würden u. a. die sozialen Kompetenzen gefördert. Auch werde durch den spielerischen Umgang mit Wasser und Sand das naturwissenschaftliche Interesse der Kinder geweckt.

Der Förderverein will kurzfristig eine weitere Wasserspielanlage für die zweite kommunale Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Birken kaufen, so die Vorsitzende Sandra Köhler abschließend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen