Wassinger wechselt an die Eder

Der 2. Abteilungsleiter Dirk Beitzel (l.) und TuS-Trainer Florian Schnorrenberg (r.) stellten Stürmer Laurenz Wassinger als Neuzugang in Erndtebrück vor. Foto: tika
  • Der 2. Abteilungsleiter Dirk Beitzel (l.) und TuS-Trainer Florian Schnorrenberg (r.) stellten Stürmer Laurenz Wassinger als Neuzugang in Erndtebrück vor. Foto: tika
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

tika - Der dritte Neuzugang ist perfekt: Laurenz Wassinger trägt ab der kommenden Saison das Trikot des TuS Erndtebrück. Der 23-jährige Stürmer wechselt vom abgestiegenen Fußball-Regionalligisten SSVg Velbert zum Club aus der Oberliga Westfalen. Er erhält einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2015.

„Laurenz hat nicht nur den Torinstinkt, den ein Stürmer braucht, sondern auch die Qualität, seine Torchancen zu verwerten“, erklärte TuS-Trainer Florian Schnorrenberg, der den Stürmer am Sonntag am Rande des Meisterschaftsspiels gegen die SpVg Erkenschwick (3:1) gemeinsam mit dem 2. Abteilungsvorsitzenden Dirk Beitzel vorstellte. Wassinger kommt mit der Empfehlung von insgesamt 90 Regionalliga-Einsätzen und 19 Toren - unter anderem auch für die U23 des VfL Bochum oder den Wuppertaler SV.

Der Offensivmann ist damit bereits der dritte Neuzugang für die kommende Spielzeit beim TuS Erndtebrück. Bereits im Mai hatte der Fußball-Oberligist die Verpflichtung von Karim Bouasker vom Landesligisten Lüner SV bekanntgegeben. Außerdem soll Luis Stephan den Oberliga-Kader verstärken, der aus der eigenen A-Jugend stammt. Das Duo ist dabei als Ersatz für die beiden Abgänge Jan-Philipp Gelber (wechselt zu Hessenligist TSV Steinbach) und José Matuwila (Ziel unbekannt) eingeplant.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.